British Telecom

WLAN in der Londoner U-Bahn

Bis 2012 soll das Londoner U-Bahn-Netz mit WLAN ausgestattet werden. Heute startet ein erster Testlauf von BT und Transport for London in einem der am meisten genutzten Bahnhöfe.

Artikel veröffentlicht am ,
British Telecom: WLAN in der Londoner U-Bahn

In der Londoner U-Bahn startet heute ein WLAN-Testlauf. British Telecom (BT) und der Betreiber Transport for London haben das Netz in der Station Charing Cross eingerichtet, wo täglich 68.000 Fahrten angetreten werden.

Stellenmarkt
  1. Leitung (m/w/d) Team Support / Hotline / Kundenservice
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  2. Ausbilder im Berufsfeld Informatik (m/w/d)
    Europäisches Berufsbildungswerk Bitburg des DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Bitburg
Detailsuche

Die Kosten für den Aufbau des WLAN würden komplett von dem Festnetzbetreiber BT übernommen, ohne den Steuerzahler zu belasten, gab BT bekannt. BT WiFi wird aber die WLAN-Infrastruktur des U-Bahn-Betreibers nutzen, mit der die Mitarbeiter kommunizieren.

Der Testlauf in den Stationen der Tube, wie die Londoner ihre U-Bahn nennen, dauert sechs Monate. Bürgermeister Boris Johnson hatte angekündigt, bis zu den Olympischen Spielen im Jahr 2012 das WLAN für die gesamte U-Bahn auszubauen. Die Bauarbeiten stießen in dem engen und veralteten Tunnelsystem auf Schwierigkeiten, berichtet die britische Financial Times. Die Londoner U-Bahn ist eine der ältesten der Welt. 1863 fuhren hier die ersten unterirdischen Dampflokomotiven. Heute hat das Netz über 270 Stationen und über 400 Kilometer Gleise. Ein WLAN-Angebot in den Zügen sei jedoch nicht geplant, sagte eine BT-Sprecherin Golem.de. Alle weiteren Planungen lägen in der Hand des Büros des Bürgermeisters.

Mit dem Test will BT herausfinden, wie stark die Kundennachfrage für den Dienst ist. Auch aktuelle Verkehrsinformationen wollen die Partner anbieten. Kulveer Ranger, der Transportberater des Bürgermeisters, erklärte, dass "immer mehr Pendler danach verlangen, ihre E-Mails zu checken und im Internet zu surfen, während sie unterwegs sind".

BT betreibt in Großbritannien 1,6 Millionen WLAN-Hotspots. Für die fünf Millionen BT-Breitbandkunden, die eine Datenflatrate gebucht haben, ist der WLAN-Dienst in der U-Bahn kostenlos. Kunden von O2, Tesco Mobile, Vodafone und Orange können das Netz ebenfalls benutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Nachfolger von Windows 10
Windows 11 ist da

Nun ist es offiziell: Microsoft kündigt das neue Windows 11 an. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
Artikel
  1. EE: Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein
    EE
    Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein

    Für britische Mobilfunk-Nutzer ist die Zeit des freien Telefonierens in der EU bald vorbei. EE und zuvor O2 und Three haben Einschränkungen angekündigt.

  2. Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
    Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
    Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

    Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

  3. Interview: Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora
    Interview
    Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora

    Waldplanet statt The Division: Golem.de hat mit dem Technik-Team von Avatar - Frontiers of Pandora über die Snowdrop-Engine gesprochen.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

gollumm 02. Nov 2010

Also, ein vernünftiges Händi wechselt selber in das "günstigere" Netz. Bei mir gibt es...

gallionsfigur 01. Nov 2010

nur ein krummer hund haelt seinen schwanz fuer eine wurst.

Holzleiter 01. Nov 2010

oder gar feuerfeste Rolltreppen

Rainer Tsuphal 01. Nov 2010

Einmal wüde ich so einen Vertipper schon durchgehen lassen. Beim zweiten Mal sollte er...

hurkoili 01. Nov 2010

ist das jetzt ein wunschtraum oder realität? dann könnte ich ja 1 aktie kaufen und...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /