Abo
  • Services:
Anzeige
AOC: Fingerdünne Displays für die Wandmontage

AOC

Fingerdünne Displays für die Wandmontage

AOC hat mit der Razor-Serie eine Reihe von Displays vorgestellt, deren Gehäuse jeweils nur 12,9 mm dick sind. Die Geräte sind in Bildschirmdiagonalen von 18,5 bis 23 Zoll erhältlich. Sie können mitsamt ihrem Standfuß auch direkt an die Wand geschraubt werden.

AOC hat die Razor-Serie mit TN-Panels und einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet, die eine besonders flache Bauweise ermöglichen und zudem energiesparend sein sollen. Das dynamische Kontrastverhältnis soll bei 50 Millionen : 1 liegen. Das statische Kontrastverhältnis gab das Unternehmen nicht an.

Anzeige
  • AOC Razor
  • AOC Razor an der Wand montiert
  • AOC Razor
AOC Razor

Die Bedienelemente sind im Standfuß untergebracht. Dieser lässt sich um 90 Grad nach hinten klappen und dient damit als Wandhalterung. Er verfügt an der Basis über Bohrungen nach dem VESA-Standardmuster. Auch die Anschlüsse für VGA und DVI befinden sich im Standfuß. Das Netzteil wurde aus dem Display verbannt und sitzt in einem externen Gehäuse.

Wer will, kann das Display über einen Timer nach einer frei wählbaren Zeit automatisch abschalten, um Strom zu sparen. Die Displays werden mit Diagonalen von 18,5 Zoll (1.366 x 768 Pixel), 20 Zoll (1.600 x 900 Pixel), 21,5 Zoll (1.920 x 1.080 Pixel) sowie 23 Zoll (1.920 x 1.080 Pixel) ausgestattet. Die Helligkeit wird mit maximal 250 Candela pro Quadratmeter angegeben, die Reaktionszeit für den Grauwechsel mit 5 Millisekunden. Der Anschluss erfolgt über VGA oder DVI.

Das AOC Razor mit 23 Zoll Bildschirmdiagonale soll rund 180 Euro kosten, das kleinste Display mit 18,5 Zoll rund 120 Euro.


eye home zur Startseite
Dafür ist besser 01. Nov 2010

Manche Leute haben Schiebetüren. Da wäre das interessant. Wie man die Kabel unauffällig...

9life-Moderator 01. Nov 2010

Ein Spiegel in Deinem Zimmer wäre nicht schöner!

Ext 01. Nov 2010

Ohne die Angabe ist der komplette Artikel völlig wertlos...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Lausitz Energie Bergbau AG, Cottbus
  4. SmartRay GmbH, Wolfratshausen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Was ist mit java script ?

    LokiLokus | 18:26

  2. Re: Linux?

    EQuatschBob | 18:24

  3. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    PitiRocker | 18:23

  4. Re: Rechtssystem untergraben

    pythoneer | 18:21

  5. Re: K.O.-Kriterium Tastatur

    DetlevCM | 18:21


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel