Abo
  • Services:
Anzeige
AOC: Fingerdünne Displays für die Wandmontage

AOC

Fingerdünne Displays für die Wandmontage

AOC hat mit der Razor-Serie eine Reihe von Displays vorgestellt, deren Gehäuse jeweils nur 12,9 mm dick sind. Die Geräte sind in Bildschirmdiagonalen von 18,5 bis 23 Zoll erhältlich. Sie können mitsamt ihrem Standfuß auch direkt an die Wand geschraubt werden.

AOC hat die Razor-Serie mit TN-Panels und einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet, die eine besonders flache Bauweise ermöglichen und zudem energiesparend sein sollen. Das dynamische Kontrastverhältnis soll bei 50 Millionen : 1 liegen. Das statische Kontrastverhältnis gab das Unternehmen nicht an.

Anzeige
  • AOC Razor
  • AOC Razor an der Wand montiert
  • AOC Razor
AOC Razor

Die Bedienelemente sind im Standfuß untergebracht. Dieser lässt sich um 90 Grad nach hinten klappen und dient damit als Wandhalterung. Er verfügt an der Basis über Bohrungen nach dem VESA-Standardmuster. Auch die Anschlüsse für VGA und DVI befinden sich im Standfuß. Das Netzteil wurde aus dem Display verbannt und sitzt in einem externen Gehäuse.

Wer will, kann das Display über einen Timer nach einer frei wählbaren Zeit automatisch abschalten, um Strom zu sparen. Die Displays werden mit Diagonalen von 18,5 Zoll (1.366 x 768 Pixel), 20 Zoll (1.600 x 900 Pixel), 21,5 Zoll (1.920 x 1.080 Pixel) sowie 23 Zoll (1.920 x 1.080 Pixel) ausgestattet. Die Helligkeit wird mit maximal 250 Candela pro Quadratmeter angegeben, die Reaktionszeit für den Grauwechsel mit 5 Millisekunden. Der Anschluss erfolgt über VGA oder DVI.

Das AOC Razor mit 23 Zoll Bildschirmdiagonale soll rund 180 Euro kosten, das kleinste Display mit 18,5 Zoll rund 120 Euro.


eye home zur Startseite
Dafür ist besser 01. Nov 2010

Manche Leute haben Schiebetüren. Da wäre das interessant. Wie man die Kabel unauffällig...

9life-Moderator 01. Nov 2010

Ein Spiegel in Deinem Zimmer wäre nicht schöner!

Ext 01. Nov 2010

Ohne die Angabe ist der komplette Artikel völlig wertlos...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Was soll man sonst machen...

    voxeldesert | 00:48

  2. Re: Wird auch Zeit

    lestard | 00:46

  3. Re: Sehe ich anders

    voxeldesert | 00:44

  4. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30

  5. Re: Was, wie bitte?

    cpeter | 00:26


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel