Abo
  • Services:

Hack

HD-Videos mit dem iPhone 3GS

Ein findiger Programmierer hat Funktionen des iPhone 4 auf das iPhone der vorherigen Generation übertragen. Nach einigen Anpassungen soll es hochauflösende Videos drehen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Hack: HD-Videos mit dem iPhone 3GS

Der Anleitung zufolge hatte Apple dem Gerät eine künstliche Beschränkung auferlegt, die mit einigen Eingriffen ins Betriebssystem behoben werden kann. Die Freischaltung der Videofunktion erfordert einen Jailbreak. Der Anwender muss darüber hinaus eine SSH-Verbindung von einem angeschlossenen Rechner aus aufnehmen und einige Dateien kopieren.

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin, Aschaffenburg
  2. ME Mobil - Elektronik GmbH, Langenbrettach

Normalerweise kann das iPhone 3GS Videos mit 640 x 480 Pixeln (VGA-Auflösung) aufnehmen. Der detaillierten Anleitung zufolge sollte das iPhone 3GS mit iOS 4.1 laufen. Über den alternativen App Store Cydia besorgt sich der experimentierfreudige Anwender dann OpenSSH und verbindet sich über seinen Rechner und einen Client wie Cyberduck oder WinSCP per USB mit dem iPhone.

Darüber hinaus benötigt der Anwender den Inhalt einer Zip-Datei (HDVideo3GS.zip), die Mike Pan auf seiner Homepage zum Download anbietet. Nach einigen Versuchen mit anderen Einstellungen und Auflösungen steht nun ein fertiges Paket bereit, in dem die Änderungen in den Dateien bereits enthalten sind.

Die Dateien müssen in diverse Verzeichnisse im iOS kopiert werden. Nach einem Neustart des iPhones soll die Videoaufnahme in hoher Auflösung möglich sein. Die etwas grobe Auflösung von 1.080 x 800 Pixeln wurde gewählt, um die Videos auf dem 4:3-Displayformat des iPhones nahezu verzerrungsfrei darzustellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Die Bildrate 03. Nov 2010

Wenn der Sensor 2 Mio. Werte für Blau liefert, dann macht die Kamera daraus 8 Mio. Werte...

caxon 01. Nov 2010

Das ist toll für dich und dein N8

Fish4You 01. Nov 2010

Ich glaube, er meinte Single. Und Asket.

Videast 01. Nov 2010

Also mein Blueray-Player macht ein besseres HD-Bild!

mhmmm 01. Nov 2010

Du vermischt da zwei paar Schuhe. Full HD(1080p) oder HD Ready(720p) ist nur die...


Folgen Sie uns
       


Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt der chinesische Herstller BOE ein im Wind flatterndes AMOLED.

Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week) Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /