Canesta

Microsoft kauft 3D-Chipdesigner

Microsoft hat den 3D-Chipdesigner Canesta gekauft, der im Jahr 2002 mit seiner Laserlichttastatur bekanntwurde. Der Chipsatz des Unternehmens wurde zuletzt in einer neuen 3D-Entfernungsbildkamera von Optex verwendet, die die Erkennung von Handbewegungen zur Kontrolle eines Displays oder Fernsehers erlaubt.

Artikel veröffentlicht am ,
CMOS von Canesta
CMOS von Canesta

Microsoft hat den 3D-Chipentwickler Canesta übernommen. Das gab Canesta bekannt. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme soll bis Jahresende 2010 abgeschlossen sein. Das Unternehmen hat 70 Millionen US-Dollar Risikokapital von Carlyle Venture, Apax Partners, JPMorgan Partners, Thales Corporate Ventures und anderen erhalten. Canesta aus dem kalifornischen Sunnyvale wurde 1999 gegründet und hat circa 70 Beschäftigte.

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur (m/w/d) IT Systeme
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel
  2. Mitarbeiter IT-Basis-Support (m/w/d)
    Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
Detailsuche

Canesta entwickelt Wahrnehmungstechnologie, durch die elektronische Geräte nahe gelegene Objekte durch eine dreidimensionale Abtastung in Echtzeit "sehen" können. Das Unternehmen hält in dem Bereich 44 Patente.

Zu den ersten Anwendungen der elektronischen Wahrnehmungstechnologie von Canesta gehörte im Jahr 2002 eine Projektionstastatur aus Licht. Durch die Integration des aus drei Chips bestehenden Chipsatzes von Canesta in ein drahtloses Gerät konnten eine QWERTY-Tastatur und -Maus durch projizierte Lichtstrahlen in Originalgröße erzeugt werden. Canesta verwendete zur 3D-Datengenerierung Leuchtdioden, die 50-mal pro Sekunde einen Lichtimpuls aussandten. Das von Objekten reflektierte Licht wurde von Chips verarbeitet, die aus einer Matrix von Empfangssensoren bestanden. Eine Projektionseinheit mit Mustergenerator konnte das Tastaturabbild auf eine beliebige Fläche projizieren. Canesta hatte seine Technologie der Projektionstastatur später auf die ARM-Primexsys-Plattform portiert.

Im September 2010 veröffentlichte das japanische Unternehmen Optex eine 3D-Entfernungsbildkamera aus seiner ZC-1000-Reihe. Diese Kamera soll bei Sonnenlicht verwendbar sein und basiert auf einem Bildchip von Canesta. Sie ermöglicht die Erkennung von Handbewegungen zur Kontrolle eines entfernten großen Displays oder Fernsehers.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


JaIchBinUnausst... 01. Nov 2010

Dann hätte man den Tippfehler im Titel nach Laserlichttastatur "bekanntwurde" auch gleich...

Bouncy 01. Nov 2010

Und will es zu einem vernünftigen Preis verkaufen? Wollte ich schon haben seit es...

Ein anderer Autor 31. Okt 2010

Na wenn die Bewegungssteuerung genauso gut funktioniert, wie die Sprachsteuerung (oder...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /