Abo
  • Services:

Restrukturiert

Sony macht wieder Gewinn

Sony hat im letzten Quartal einen Gewinn von fast 280 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Gamessparte sei seit vier Quartalen hintereinander profitabel und werde auch künftig Gewinne erwirtschaften. Sorgen macht der Markt für TV-Geräte.

Artikel veröffentlicht am ,
Restrukturiert: Sony macht wieder Gewinn

Sony erzielte im Zeitraum von Juli bis September 2010 wieder einen Gewinn. Der japanische Elektronik- und Unterhaltungskonzern konnte trotz zunehmender Stärke des Yen zulegen. Der Gewinn stieg im zweiten Quartal auf 31,1 Milliarden Yen (278,3 Millionen Euro). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres entstand noch ein Verlust von 26,3 Milliarden Yen (235,3 Millionen Euro). Die Analysten hatten nur einen Gewinn von 11,1 Milliarden Yen (99,1 Millionen Euro) erwartet. Der Umsatz stieg um 4,3 Prozent auf 1,73 Billionen Yen (15,45 Milliarden Euro).

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen

Für das gesamte Finanzjahr erhöhte Sony seine Gewinnprognose von 60 Milliarden Yen (536 Millionen Euro) auf 70 Milliarden Yen (625 Millionen Euro). Der Umsatz werde jedoch sinken. Sony hatte den Konzern restrukturiert und Fabriken geschlossen, Produktionsbereiche ausgelagert und Arbeitsplätze abgebaut.

Im aktuellen Berichtszeitraum erzielte der Konzernbereich Consumer Professional & Devices, zu dem Fernseher, die Cybershot-Kameras und Chipprodukte gehören, einen Gewinn von 16,9 Milliarden Yen (151 Millionen Euro). Die Sparte Networked Products & Services, mit Playstation-Spielen, Vaio-Computern und Walkman-Mediaplayern, verbuchte einen Gewinn von 6,9 Milliarden Yen (61,6 Millionen Euro). Die Filmsparte machte Verluste in Höhe von 4,8 Milliarden Yen (42,8 Millionen Euro).

Sony bekräftigte seine Ziele für das Gesamtjahr, nach denen 15 Millionen PS3 verkauft werden sollen. Weitere Ziele seien der Absatz von 196 Millionen Spielen und 8,8 Millionen PCs.

Kompliziert sei dagegen der Markt für Flachbildschirmfernseher. Sony-Finanzchef Masaru Kato sagte, die TV-Hersteller "steuerten auf einen harten Wettbewerb in Bezug auf Vermarktung und Preise zu. Es wird schwierig, unsere TV-Aktivitäten im laufenden Finanzjahr profitabel zu machen."

Im Berichtsquartal wurden 3,5 Millionen der Spielekonsolen Playstation 3 verkauft. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden 3,2 Millionen erreicht. "Das Gamesgeschäft ist seit vier Quartalen hintereinander profitabel, und wir steuern auf einen Gewinn für das gesamte Finanzjahr in dem Bereich hin", sagte Kato weiter. Das Finanzjahr begann für Sony im April 2010 und endet im März 2011.

Sony hatte in den letzten Tagen bekanntgegeben, während der ersten 30 Verkaufstage 2,5 Millionen Exemplare des bewegungsempfindlichen Controllers Playstation Move an den Handel ausgeliefert zu haben. Davon 1 Million auf dem amerikanischen Kontinent und 1,5 Millionen in Europa.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  2. (heute u. a. PlayStation Plus 12 Monate Download Code für 44,99€, FIFA 19 Ultimate Team Points...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...

TheWorldIsNotEn... 30. Okt 2010

Zum Thema SLS AMG: Ansosnten, damit sie nicht wieder denken es zeugt von Unwissen, klar...

kilbee 29. Okt 2010

Viele warten auf 2.3 und Sony aktualisiert von 1.6 auf 2.1 endlich. Will aber Marktführer...


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  2. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit
  3. 5G-Ausbau USA lenken bei Huawei-Aufträgen angeblich ein

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    •  /