Abo
  • IT-Karriere:

Internet Explorer 9 Platform Preview 6

IE9 im W3C-Test spitze

Nach rund 10 Millionen Downloads der Betaversion des Internet Explorer 9 reicht Microsoft eine sechste und letzte Platform Preview des Browsers nach. Damit unterstützt der Browser nun auch 2D-Transforms aus CSS3 und ist nochmals schneller.

Artikel veröffentlicht am ,
Internet Explorer 9 Platform Preview 6: IE9 im W3C-Test spitze

Zusammen mit der IE9 Platform Preview 6 hat Microsoft auch einen groben Zeitplan für die weitere Entwicklung des Browsers veröffentlicht. So soll der sechsten Preview-Version ein einzelner Release Candidate folgen, anschließend die Final-Version veröffentlicht werden.

  • SVG-Helicopter im IE9 Platform Preview 6 (Quelle: Microsoft)
  • SVG-Helicopter in Firefox 4 Beta 6 (Quelle: Microsoft)
  • Sunspider 0.9.1 (Quelle: Microsoft)
  • F12-Entwicklertools im IE9 Platform Preview 6 (Quelle: Microsoft)
  • F12-Entwicklertools im IE9 Platform Preview 6 (Quelle: Microsoft)
F12-Entwicklertools im IE9 Platform Preview 6 (Quelle: Microsoft)
Inhalt:
  1. Internet Explorer 9 Platform Preview 6: IE9 im W3C-Test spitze
  2. IE9 in der HTML5-Testsuite des W3C spitze
  3. IE6 wirft seine Schatten

Die Neuerungen in der Platform Preview 6 sind übersichtlich. Neben den bereits erwähnten 2D-Transforms aus CSS3, die Microsoft in einem Flickr-Mashup zeigt, wurden die F12 genannten Entwicklerwerkzeuge erweitert. Sie sollen es künftig deutlich einfacher machen, minifizierten Javacript-Code zu debuggen.

Darüber hinaus hat Microsoft den Browser nochmals beschleunigt und weitere Demos und Benchmarks veröffentlicht, die zeigen, dass der IE9 unter gewissen Umständen deutlich schneller ist als die Konkurrenz. Microsoft betont dabei, wichtig sei die Gesamtleistung des Browsers mit realen Anwendungen, nicht die Ergebnisse einzelner isolierter Microbenchmarks.

Während der IE9 im Benchmark Sunspider 0.9.1 des Webkit-Teams mit den Konkurrenten Firefox, Chrome und Opera in etwa auf Augenhöhe ist, lässt er die Konkurrenz in Microsofts Demobenchmarks wie dem SVG Helicopter oder Tracksplash deutlich hinter sich.

IE9 in der HTML5-Testsuite des W3C spitze 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-88%) 3,50€
  2. 26,99€
  3. 3,74€

windowsverabsch... 03. Nov 2010

"Allerdings darf man dabei nicht übersehen, dass Microsoft viele der Tests eingereicht...

blurps 02. Nov 2010

Danke, das war der entscheidende Hinweis. Vielleicht verschwindet ja bis zum Release die...

fwregtrehtrjzt 02. Nov 2010

Leider muss ich deine Schulbkase platzen lassen - auch (hauptberufliche) Webentwickler...

sindahir 01. Nov 2010

Bei Ubuntu bist du zu gar nichts gezwungen. Der Firefox ist zwar vorinstalliert aber du...

TTT2 01. Nov 2010

Einen Browser (um nicht zu sagen: der letzte der "großen" Browser) ohne WebGL-Support...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /