IE9 in der HTML5-Testsuite des W3C spitze

In Sachen Webstandards verweist Microsoft auf die vom W3C veröffentlichten Ergebnisse der offiziellen HTML5-Test-Suite, für die Microsoft zuvor 2.853 Einzeltests eingereicht hat. Hier schneidet die Platform Preview des IE9 deutlich besser ab als die Konkurrenz. In den Bereichen Attribute, Audio, Foreigncontent, Video und XHTML5 kommt der IE9 in der aktuellen Testversion auf 100 Prozent, bei Canvas und getElementsByClassName liegt der IE9 bei 89,55 beziehungsweise 83,33 Prozent. Während der Wert für Canvas dennoch spitze ist, sind Chrome 7.0.517.41 Beta und Firefox 4 Beta 6 in Sachen getElementsByClassName besser, Chrome kommt hier auf 100 Prozent.

  • SVG-Helicopter im IE9 Platform Preview 6 (Quelle: Microsoft)
  • SVG-Helicopter in Firefox 4 Beta 6 (Quelle: Microsoft)
  • Sunspider 0.9.1 (Quelle: Microsoft)
  • F12-Entwicklertools im IE9 Platform Preview 6 (Quelle: Microsoft)
  • F12-Entwicklertools im IE9 Platform Preview 6 (Quelle: Microsoft)
SVG-Helicopter im IE9 Platform Preview 6 (Quelle: Microsoft)
Stellenmarkt
  1. Projektmanager Digital (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  2. IT-Anwendungsentwickler Development-Tools (m/w/d) Anwendungsentwicklung - Anwendungsbetrieb - Projektmanagement
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
Detailsuche

Chrome 7 hat vor allem Probleme im Bereich XHTML5 (42,86 Prozent) und in geringerem Umfang bei Video (92,86 Prozent), Firefox 4 in den Bereichen Canvas (75,32 Prozent), getElementsByClassName (94,12 Prozent), Video (71,43 Prozent) und XHTML5 (85,71 Prozent). Opera 10.60 und Safari 5.0.7533.16 tun sich vor allem bei getElementsByClassName schwer, wo beide keine Ergebnisse liefern. Bei den Tests im Bereich Foreigncontent erreichen beide gerade einmal zehn Prozent, bei Video 61,54 Prozent. Während Opera im Bereich XHTML5 aber 100 Prozent der Tests schafft, kommt Safari hier nur auf ein Drittel. In Sachen Canvas sind beide besser und erreichen 85 (Opera) beziehungsweise 88,33 Prozent.

Allerdings darf man dabei nicht übersehen, dass Microsoft viele der Tests eingereicht hat, zum Teil erst in den letzten Monaten. Microsoft hatte also sehr viel mehr Zeit als die Konkurrenz, seinen Browser dahingehend zu trimmen. Opera 10.60 erschien beispielsweise schon im Juli 2010.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Internet Explorer 9 Platform Preview 6: IE9 im W3C-Test spitzeIE6 wirft seine Schatten 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Hybridkonsole: Absatz der Nintendo Switch bricht ein
    Hybridkonsole
    Absatz der Nintendo Switch bricht ein

    Minus 21,7 Prozent: Nintendo verkauft wesentlich weniger Switch als im Vorjahr. Auch bei den Spielen gibt es einen Rückgang.

  3. Nest: Google stellt neue Kameras und Türklingel vor
    Nest
    Google stellt neue Kameras und Türklingel vor

    Die neue Nest-Außenkamera und -Türklingel lassen sich auch per Akku betreiben. Vor irrtümlichen Benachrichtigungen sollen Algorithmen schützen.

windowsverabsch... 03. Nov 2010

"Allerdings darf man dabei nicht übersehen, dass Microsoft viele der Tests eingereicht...

blurps 02. Nov 2010

Danke, das war der entscheidende Hinweis. Vielleicht verschwindet ja bis zum Release die...

fwregtrehtrjzt 02. Nov 2010

Leider muss ich deine Schulbkase platzen lassen - auch (hauptberufliche) Webentwickler...

sindahir 01. Nov 2010

Bei Ubuntu bist du zu gar nichts gezwungen. Der Firefox ist zwar vorinstalliert aber du...

TTT2 01. Nov 2010

Einen Browser (um nicht zu sagen: der letzte der "großen" Browser) ohne WebGL-Support...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /