Abo
  • Services:
Anzeige
Texterkennung: iPhone liest Texte aus Fotos

Texterkennung

iPhone liest Texte aus Fotos

Mit dem OCRKit Mobile hat das Berliner Unternehmen Exactcode eine Texterkennung (OCR) vorgestellt, mit der Apples iPhone zu einem Textscanner wird. Die Anwendung in der neuen Version 1.3 soll die Texte nun besser erkennen und ist mit weiteren Sprachpaketen für Osteuropa ausgerüstet.

Die Texterkennungs-App OCRKit Mobile ist nach Angaben der Entwickler am iPhone 4 mit seiner 5-Megapixel-Kamera besser einzusetzen als bei den älteren Geräten. Aber auch am iPhone 3GS soll sie funktionieren. Für iPhones aus vorherigen Generationen empfiehlt Exactcode eine davorgehaltene Makrolinse.

Anzeige
  • OCRKit Mobile - Fotovorlage
  • OCRKit Mobile - iPad
  • OCRKit Mobile
  • OCRKit Mobile - iPad
OCRKit Mobile - Fotovorlage

Die Fotos werden direkt auf dem iPhone der Texterkennung zugeführt und nicht etwa auf den Server des Anbieters geschoben. Das sorgt dafür, dass volumenbasierte Datentarife nicht überstrapaziert werden und die Privatsphäre gewahrt bleibt.

Die Texterkennung ist an Wörterbücher gekoppelt, um die Genauigkeit zu verbessern. Derzeit werden folgende Sprachen unterstützt: Deutsch, Bulgarisch, Dänisch, Englisch, Estnisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch, Serbisch, Slowenisch, Türkisch, Tschechisch, Ukrainisch und Ungarisch.

Die App funktioniert in angepasster Auflösung auch auf dem iPad, das mangels Kamera nur Bilder behandeln kann, die zuvor via iTunes auf das Gerät gespielt wurden.

OCRKit Mobile kann ab sofort im iTunes-App-Store für 3,99 Euro erworben werden.


eye home zur Startseite
omnipage 30. Okt 2010

nimm doch das, was alle nehmen? siehe Name

pak 29. Okt 2010

Ich habe es auch gerade mit einen 3gs ausprobiert. Grundsätzlich funktioniert es gut...

so nie 29. Okt 2010

was den einen oder anderen iPhone-Besitzer an den Rand seines Leistungsspektrums bringt...

sdfga 29. Okt 2010

Jeden Tag, immer und immer wieder. Ja gut. Jetzt wieß ich dass das ein D Unternehmen...

ajlse 29. Okt 2010

Ich lach mir eine ab!! Du bist so was von witzig!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Medion AG, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Action

    Bungie bestätigt PC-Version von Destiny 2

  2. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  3. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  4. Ashes of the Singularity

    Patch sorgt auf Ryzen-Chips für 20 Prozent mehr Leistung

  5. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  6. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  7. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  8. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  9. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  10. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Hasskommentare Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft
  2. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  3. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

  1. Re: Glückwunsch zur erfolgreichen Landung!

    Frank... | 00:45

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ZuWortMelder | 00:45

  3. Re: Industrie-4.0-Schwachsinn!

    Unbedeutend | 00:45

  4. Re: Wo muss der Streaming Dienst gebucht sein?

    bifi | 00:44

  5. Re: Das dritte Pixel-Spiel die Woche

    burzum | 00:38


  1. 22:53

  2. 19:00

  3. 18:40

  4. 18:20

  5. 18:00

  6. 17:08

  7. 16:49

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel