Abo
  • Services:

LG Electronics

Schwere Verluste in der Handysparte

LG Electronics leidet beim Geschäft mit Mobiltelefonen weiter unter Verlusten. Diese zogen das gesamte Quartalsergebnis des südkoreanischen Elektronikherstellers tief nach unten. Besserung gibt es frühestens ab 2011.

Artikel veröffentlicht am ,
LG E 900
LG E 900

LG Electronics hat im dritten Quartal einen massiven Gewinneinbruch hinnehmen müssen. Der südkoreanische Hersteller leidet unter Verlusten in seiner Handysparte und sinkender Nachfrage in den USA und Europa.

Stellenmarkt
  1. Kratzer EDV GmbH, München
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach

LG Electronics erzielte einen Gewinn von 7,57 Milliarden südkoreanischer Won (4,8 Millionen Euro). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn noch bei 911,3 Milliarden Won (586 Millionen Euro). Die Analysten hatten jedoch einen Verlust von 50,7 Milliarden Won (32,5 Millionen Euro) prognostiziert.

Operativ verzeichnete LG Electronics einen Verlust von 185,18 Milliarden Won (118,9 Millionen Euro). Hier wurde im Vorjahreszeitraum noch ein Plus von 851 Milliarden Won (546,7 Millionen Euro) verbucht. Der Umsatz fiel um 2,1 Prozent auf 13,43 Billionen Won (8,62 Milliarden Euro).

LG Electronics ist der drittgrößte Handyhersteller der Welt nach Nokia und Samsung Electronics. "Unsere Handysparte war die hauptsächliche Ursache der schwachen Performance im dritten Quartal", sagte ein Sprecher von LG Electronics. In dem Konzernbereich wurde ein operativer Verlust von über 300 Milliarden Won (192,7 Millionen Euro) angehäuft, mehr als im zweiten Quartal. Im dritten Quartal 2009 konnte der Mobiltelefonbereich noch einen Gewinn von 460 Milliarden Won (295,5 Millionen Euro) verbuchen.

Im Bereich Home Entertainment verzeichnete LG Electronics einen operativen Gewinn von 122,9 Milliarden Won (78,9 Millionen Euro), weil sich die TV-Geräte relativ gut verkauft hätten. Doch im Vorjahreszeitraum wurde bei Home Entertainment noch ein weitaus höherer operativer Gewinn von 227 Milliarden Won (145,8 Millionen Euro) erwirtschaftet. Das Unternehmen erklärte, es habe im dritten Quartal einen Rekord von 6,6 Millionen Flachbildfernsehern ausgeliefert.

Im September 2010 hatte sich LG Electronics kurzfristig von seinem Vorstandsvorsitzenden getrennt. Nam Yong habe schwere Managementfehler zu verantworten, die zu Verlusten in der Handysparte geführt hätten. Der Führungsposten ging mit Koo Bon-joon an ein Mitglied aus der Gründerfamilie.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Ayahuieueux 31. Okt 2010

Das kommt mir bekannt vor. LG war früher GoldStar. Ich hatte ein Fernseher und Radio von...

Name tut... 28. Okt 2010

Dumm nur, daß im ganzen Artikel nicht ein einziges Mal das Wort "Apple" vorkommt. Dein...

Dirk W 28. Okt 2010

Wen wundert es. Ich besaß einst selber ein LG KS20. Support = 0 Updates = 0...


Folgen Sie uns
       


Kingdom Hearts 3 - Test

Das Actionspiel Kingdom Hearts 3 von Square Enix bietet schöne und stimmige Abenteuer in vielen unterschiedlichen Welten von Disney.

Kingdom Hearts 3 - Test Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

    •  /