Apple

Kein iPhone 4 in Weiß mehr?

Erst verkündete Apple eine weitere Verschiebung des iPhone 4 in Weiß, nun ist es aus dem Apple Store komplett verschwunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Eigentlich sollte das iPhone 4 von Anfang an in Schwarz und Weiß erhältlich sein, doch Apple musste das weiße Modell wiederholt wegen Fertigungsproblemen verschieben. Zuletzt wurde es in dieser Woche auf Anfang 2011 verschoben.

Stellenmarkt
  1. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
Detailsuche

Doch nun scheint es, als habe Apple das weiße Modell komplett zurückgezogen. Prangte bis gestern im Apple Store noch ein Hinweis auf das Modell in Weiß, dass dieses derzeit nicht lieferbar ist, ist es mittlerweile komplett aus dem Apple-Onlineshop entfernt worden. Auf der Produktseite wird das weiße Modell allerdings noch gezeigt.

Das sorgt sogleich für Spekulationen, das weiße Modell sei komplett gestrichen. Bleibt Apple bei seinem Jahresrhythmus, müsste das nächste iPhone etwa Ende Juni 2011 auf den Markt kommen. Das klingt nach wenig Zeit, das weiße Modell zu verkaufen. Angesichts der Tatsache, dass sich das schwarze iPhone 4 gut verkauft, dürfte das für Apple aber eher eine kleine Panne am Rande sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
    Ubisoft
    Avatar statt Assassin's Creed

    E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

  2. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  3. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

Sebastianbroad 26. Nov 2010

hier gibts das Umbaukit aus Deutschland http://www.insidem.ac

lalelu123 29. Okt 2010

Perverse Qualitätsmängel? komisch dass kaum einer der HTC-Besitzer die je gefunden hat...

thÄ real mÄn 29. Okt 2010

Das macht Microschrott doch schon immer, eingekaufte scheisse als eigene tolle...

dann wäre 28. Okt 2010

...dann wäre jedes zweite Gerät in weiß.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /