Windows 7

Release Candidate vom Service Pack 1 als Download

Microsoft hat einen Release Candidate vom Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 veröffentlicht. Das fertige Service Pack 1 ist für das erste Halbjahr 2011 angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 7: Release Candidate vom Service Pack 1 als Download

Das Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 enthält Patches, die bislang einzeln erschienen sind. Für Windows 7 sind keine neue Funktionen geplant. Es gibt lediglich einen neuen Client, um über das neue RemoteFX mit einem Windows Server 2008 R2 Kontakt aufzunehmen.

Stellenmarkt
  1. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  2. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
Detailsuche

RemoteFX erweitert die Remote-Dienste von Windows Server 2008 R2 um Hardwarebeschleunigungsfunktionen. Damit sollen sich Videos, Musikstücke und Animationen bei Fernwiedergabe so verhalten, als würde der Nutzer direkt am Rechner sitzen. Das Service Pack 1 für Windows Server 2008 R2 bringt auch die neue Funktion Dynamic Memory. Hyper-V wird damit so erweitert, dass virtuellen Maschinen im laufenden Betrieb mehr oder weniger Speicher zugewiesen werden kann.

Der Release Candidate vom Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 steht nach einer kostenlosen Registrierung als Download zur Verfügung. Auf Produktivsystemen sollte die Vorabversion des Service Packs nicht eingesetzt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Urheberrecht: Sony will DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen
    Urheberrecht
    Sony will DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen

    Mit einer einstweiligen Verfügung geht Sony offenbar gegen den DNS-Resolver Quad9 vor. Der soll einen Sharehoster sperren.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

SSD 29. Okt 2010

noch keine, aber deine Einstellung gefällt mir, die in etwa so rüber kommt: "Die sollen...

Thomas Roll 29. Okt 2010

Es gibt neben dem unsicheren MacOS X noch ein anderes MacOS X?

097675 28. Okt 2010

Ja, für Troll-Profis.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /