• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia

Qt wird modular

Künftig soll das Qt-Framework modularer werden. Ein entsprechendes Projekt soll wesentliche Komponenten in einzelne Module aufteilen. Damit soll die Entwicklung einzelner Bereiche unabhängig voneinander vereinfacht werden, etwa bei QtWebkit und QtDeclarative, in die öfter Änderungen eingepflegt werden als in andere Komponenten.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia: Qt wird modular

Die Aufteilung soll auch die Organisation und Betreuung des Frameworks verbessern. Künftig sollen die einzelnen Komponenten jeweils in ein eigenes Repository ausgelagert werden. Zudem erhält jede Komponente dann einen eigenen Maintainer. Die einzelnen Module können dann unabhängige Erscheinungstermine wahrnehmen.

  • Modulares Qt
Modulares Qt
Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  2. SySS GmbH, Tübingen

Die gegenwärtig geplante Aufteilung betrifft vor allem die Entwicklerkomponenten, das Framework Qt-Quick sowie Qt-Mobility und QtWebkit sowie den Qt-Kernel. Dieser soll langfristig ebenfalls weiter unterteilt werden, etwa in eine XML- und DBus-Komponente.

Zwar seien die Qt-DLL-Dateien bereits modular, das Projekt selbst aber monolithisch, schreibt Qt-Entwickler Kristian Amlie in seinem Blog. Gegenwärtig müssen alle Module kompiliert werden, wenn Änderungen an nur einer Komponente eingepflegt wurden. Nachdem die erste Verwirrung nach der Umstellung vorbei sei, solle die Entwicklung von Qt aber schneller und einfacher werden, so Amlie.

Eine endgültige Entscheidung zur genauen Aufteilung sei aber noch nicht gefallen. Außerdem ziehe man in Betracht, Qt auch weiterhin als komplettes Paket in einem Master-Repository bereitzustellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-43%) 15,99€
  3. 26,99€
  4. 2,62€

DrAgOnTuX 02. Nov 2010

In der Theorie haben Sie recht, aber ob ich jetzt aus meinem Quellcode fünf einzelne...

Burrito 29. Okt 2010

Also, ich meine, im Ernst. In den letzten Jahren waren gefühlte 100% der Lehrtexte die...

mw 28. Okt 2010

Danke an Developer. Habs auch mit google probiert, ab wie finde ich die passenden...

nicoledos 28. Okt 2010

Einzelne Module mag ja Ok sein, dann aber - jedes Modul mit eigenem Maintainer und auch...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /