Abo
  • IT-Karriere:

Linux Foundation

Consumer Electronics Linux Forum beigetreten

Das Consumer Electronics Linux Forum (CELF) ist der Linux Foundation beigetreten. Gemeinsam wollen die Organisationen die Verwendung von Linux in Consumer Electronics fördern. Außerdem hat die Linux Foundation das Yocto-Projekt gegründet, um Firmen mit Werkzeugen für den Einsatz von Linux auf Embedded-Systemen zu versorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Linux Foundation: Consumer Electronics Linux Forum beigetreten

Die CELF wurde 2003 unter anderem von Panasonic, Sony, Hitachi, NEC, Philips, Samsung, Sharp und Toshiba gegründet, um die Verwendung von Linux und Open Source in Consumer-Electronic-Geräten zu fördern. Inzwischen sind weitere Firmen als Mitglieder hinzugekommen, darunter Intel und LG Electronics. Die Mitglieder können laut Linux Foundation übernommen werden, sofern sie dort nicht schon Mitglieder sind. CELF wird als technische Arbeitsgruppe in die Linux Foundation integriert.

Gleichzeitig gründete die Linux Foundation das Yocto Project, das künftig Hersteller mit Werkzeugen für den Einsatz von Linux auf Embedded-Geräten versorgen will. Auf einer eigenen Webseite stehen die Werkzeuge bereits zur Verfügung. Kern der Sammlung ist Poky, eine Entwicklungsumgebung für die Erstellung von Linux-Systemen für ARM, MIPS, PowerPC und x86. Die aktuelle Version 4.0 von Poky steht auf den Projektseiten zum Download zur Verfügung. Dort finden sich auch Plugins für die Ayunta- und Eclipse-IDEs sowie eine umfangreiche Dokumentation.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. (-67%) 17,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /