Dreambox

Gestohlene Set-Top-Boxen in Umlauf

Dream Multimedia hat Kunden vor gestohlenen Linux-Set-Top-Boxen des Typs DM8000 HD PVR gewarnt. Das Unternehmen hat die Seriennummern der Geräte im Internet veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Dreambox: Gestohlene Set-Top-Boxen in Umlauf

Insgesamt sollen 128 Dreamboxen des Typs DM8000 HD PVR entwendet worden sein. Dream Multimedia hat die Polizei eingeschaltet und mahnt Kunden zur Vorsicht. "Es ist davon auszugehen, dass die Dreamboxen zu besonders günstigen Preisen angeboten werden. Daher sollten Verbraucher sehr vorsichtig sein, wenn sie auf ein Angebot für eine DM8000 stoßen, das weit unter den marktüblichen Preisen liegt", heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Dreambox DM8000 HD PVR (Foto: Dream Multimedia)
Dreambox DM8000 HD PVR (Foto: Dream Multimedia)
Stellenmarkt
  1. Android-Entwickler (m/w/d) Infotainment
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Softwareentwickler*in / Webentwickler*in / Algorithmenentwickler*in
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen, Bamberg
Detailsuche

Dream-Sprecher Alpaslan Karasu rät, nicht auf besonders günstige Angebote einzugehen, ohne vorher die Geräteseriennummer zu überprüfen. Eine Liste mit Seriennummern der gestohlenen Geräte wurde unter der Adresse www.dream-multimedia-tv.de/gestohlene-dreamboxen-im-umlauf von Dream veröffentlicht.

Wer eine der gestohlenen Set-Top-Boxen kauft, riskiert bei einer Beschlagnahme nicht nur den Verlust des Geräts. Es droht laut Dream Multimedia auch eine Strafanzeige wegen Hehlerei, sofern der Käufer billigend in Kauf genommen habe, dass es sich um Diebesgut handeln könnte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

nagra2 26. Nov 2010

naja ..die Dreamboxen waren schon mal gut ..Neutrino Enigma hatten ungeahnte...

sipossi 01. Nov 2010

Ja sie singt um ganze 0%. Der Kläger ist erstmal in der Beweislast d.h. sie müssen die...

GolemSimpson 31. Okt 2010

Ganz schön viel Aufwand und würde den Ruf schädigen.

Mr. XXX 28. Okt 2010

Ja, aber der Käufer stellt sich die Kiste in die Wohung, nutzt die X-Jahre und...

Erdbär 28. Okt 2010

Logisch, denn nur wer sich auf einem Gebiet auskennt und die Komplexität beurteilen...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /