• IT-Karriere:
  • Services:

Sony

US-Seite zeigt angebliches Playstation-Phone

Echt, oder nur gut gebastelt? Eine US-Webseite zeigt Fotos, auf denen angeblich der Prototyp eines PSP-Handys von Sony Ericsson zu sehen ist. Spekulationen über ein derartiges mobiles Spielegerät auf Basis von Android gibt es schon länger - Sony äußert sich dazu nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die US-Webseite Engadget.com ist sicher: "Unsere Fotos zeigen tatsächlich das Playstation-Phone, auf das ihr alle schon so lange wartet." Auf dem Bild ist ein Schiebe-Smartphone mit dem Schriftzug Sony Ericsson, einem Display im Querformat und einem unteren Teil zu sehen, der anstelle einer Tastatur die wichtigsten Elemente eines Playstation-Spielecontrollers aufweist. Laut Engadget handelt es sich um einen Prototyp, der auf Basis von Android 3.0 läuft und über einen 1-GHz-MSM8655-Chip von Qualcomm, 512 MByte RAM und 1 GByte ROM verfügt. Der Bildschirm ist angeblich zwischen 3,7 und 4,1 Zoll groß. Bereits Mitte August 2010 hatte es Spekulationen über ein derartiges Gerät gegeben. Das Gerät soll über einen Steckplatz für Micro-SD-Karten verfügen. Die Installation von Spielen soll über den Android-Marktplatz erfolgen.

Engadget gibt nicht an, ob die Redaktion das Gerät selbst in Händen gehalten und fotografiert hat, oder ob die Bilder aus einer Quelle zugeliefert wurden. Es könnte sich auch um Fälschungen handeln. Derzeit gibt es viele Gerüchte um einen Nachfolger für die derzeit verfügbare PSP-Generation - unter anderem die, dass eine PSP 2 auf der Tokyo Game Show 2010 gezeigt wurde. Sony hat sich bislang nicht öffentlich zu dem Thema geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  2. (u. a. MSI Optix MAG272CRX für 299€ + 6,99€ Versand statt ca. 450€ im Vergleich und Corsair...
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...

wvwvj 28. Okt 2010

und wahrscheinlich auch doppelt so teuer...

jebcf 28. Okt 2010

gibt es dort auch gute spiele,wie z.b. fifa 11,nfs,gta usw.? du weisst worauf ich hinaus...

Lala Satalin... 28. Okt 2010

Geh eine Therapie machen...

Knilch 27. Okt 2010

wie nen billiger China-Nachbau vom Flohmarkt. Guckt euch das Platikgeraffel an. Auch wenn...

Fatal3ty 27. Okt 2010

Zu groß, Analogstick durch Sensor verbaut und Android drauf... Android ist nix meine Welt. :(


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
    •  /