• IT-Karriere:
  • Services:

Epson

Schwarz-Weiß-Laser mit 1.200 dpi und 35 Seiten pro Minute

Epson hat zwei neue Schwarz-Weiß-Laserdrucker und ein Multifunktionsgerät ins Programm aufgenommen, die allesamt mit 1.200 dpi drucken und eine Seitenleistung von bis zu 35 Blatt pro Minute erreichen. Sie sind vor allem für kleine und mittlere Arbeitsgruppen gedacht und mit einer Duplex-Druckfunktion zum Papiersparen ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,
Epson: Schwarz-Weiß-Laser mit 1.200 dpi und 35 Seiten pro Minute

Die Drucker Aculaser M2300D und M2400D unterscheiden sich im Wesentlichen durch ihre Druckgeschwindigkeit und ihren maximalen Papiervorrat. Beim M2300D sind es maximal 30 Seiten pro Minute, beim M2400D bis zu 35 Seiten. Außerdem lässt sich die Standardpapierkapazität von 300 Blatt beim M2300D auf 550 Seiten erhöhen und beim schnelleren Modell auf 800 Seiten.

  • Epson Aculaser M2300
  • Epson Aculaser M2400
  • Epson Aculaser MX20DN
Epson Aculaser M2300
Stellenmarkt
  1. Elektrobit Automotive GmbH, Bangalore (Indien)
  2. Landeshauptstadt München, München

Der Multifunktionsdrucker Aculaser MX20DN scannt und kopiert zusätzlich. Das Spezialmodell DNF kann zudem noch Faxe verschicken. Seine Papieroptionen und die Druckgeschwindigkeit entsprechen dem M2400D. Alle Geräte sind Postscript-kompatibel und besitzen je nach Ausstattung einen Parallelanschluss (D-Modelle) und eine Netzwerkschnittstelle (DN-Modelle.)

Die drei neuen Epson-Geräte sollen ab Anfang November 2010 erhältlich sein. Der Aculaser M2300D ab soll rund 190 Euro kosten, der Aculaser M2400D ab rund 260 Euro. Der Multifunktionslaser Epson Aculaser MX20DN schlägt mit 530 Euro zu Buche.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

ad (Golem.de) 28. Okt 2010

Ich stimme Ihrem Korrekturbegehren zu :) Vielen Dank, habe es geändert. Mit freundlichen...

OhMann 27. Okt 2010

Es geht um News.. N E W S!!! Was gibts neues, was ist Trend - von was lebt der...


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    •  /