Spiele beschleunigt

Geforce-Treiber 260.99 WHQL von Nvidia

Nvidias Geforce-Grafiktreiber 260.99 WHQL löst die erst kürzlich erschienene Version 260.89 ab. Der neue Treiber sorgt für mehr Leistung in einigen Spielen, bringt neue SLI-Profile und soll für mehr Stabilität beim Taskwechsel sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Version 260.99 will Nvidia den Spielen Civilization V (SLI), Fallout 3/Fallout New Vegas, Final Fantasy 14 und F1 2010 (DX11) zu mehr Leistung auf Geforce-Grafikkarten verhelfen. Ob das neben den Fermi-GPUs, darunter Geforce GTX 460 und Geforce GTX 480, auch für andere Grafikchips gilt, gab Nvidia nicht an.

Stellenmarkt
  1. Referent (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
  2. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter Verfahrensadministration (w/m/d)
    Polizei Berlin, Berlin
Detailsuche

Für Need for Speed: Hot Pursuit, Star Wars: The Force Unleashed 2 und Fallout New Vegas gibt es nun eigene SLI-Profile. Dazu kommen 3D-Vision-Spielprofile für Call of Duty: Black Ops and Tom Clancy's Hawx 2.

Fallout New Vegas soll zudem mit aktivierter Kantenglättung weniger Probleme machen und bei verschiedenen PC-Spielen soll der Wechsel zum Desktop mittels Alt-Tab-Tastenkombination problemloser funktionieren.

Das neue Geforce-Treiberpaket 260.99 WHQL gibt es nicht nur für Windows Vista und Windows 7 in einer 32-Bit- und einer 64-Bit-Version zum Download. Anders als beim Vorgänger wird nun auch Windows XP wieder unterstützt, ebenfalls mit einem 32-Bit- und einem 64-Bit-XP-Treiberpaket. Es werden Desktop-Grafikprozessoren der Geforce-Serien 6, 7, 8, 9, 100, 200, 300 und 400 sowie die der Ion-Reihe unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

blizzy 28. Okt 2010

Hilft tatsächlich, danke für den Tip.

generverter_tester 27. Okt 2010

von 260.89 auf 260.99, lol. bringt überhaupt nix. keinerlei performance gewinn, getestet...

laryllan 27. Okt 2010

Deswegen ruckelt (lagt) Fallout NV bei mir auch wie Hulle (gx480), weil Nvidia Treiber ja...

AL 26. Okt 2010

Immerhin läuft der stabil unter 64bit und dem aktuellen xorg, das ist mehr als Ati Nutzer...

Kresta 26. Okt 2010

Richtig. Man sieht einfach besser aus. Generell wäre es aber viel besser die Treiber so...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /