Abo
  • IT-Karriere:

PowerDVD 10 Ultra

Blu-ray 3D auch mit Radeon-HD-6800-Grafikkarten

PowerDVD wird die Blu-ray-3D-Wiedergabe bald auch auf Grafikkarten mit AMD-GPUs der Radeon-HD-6800-Serie unterstützen. Ein entsprechendes Update wurde angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
PowerDVD 10 Ultra: Blu-ray 3D auch mit Radeon-HD-6800-Grafikkarten

Für die neuen Grafikkarten mit AMDs Radeon HD 6850 und 6870 aktualisiert Cyberlink bald seine DVD- und Blu-ray-Wiedergabesoftware PowerDVD 10. Das für November 2010 angekündigte kostenlose Update macht dann die Blu-ray-3D-Wiedergabe auch mit der neuen Grafikhardware auf einem über HDMI 1.4 angeschlossenen 3D-fähigen Receiver, Fernseher oder Projektor möglich. PowerDVD nutzt dazu AMDs Unified Video Decoder.

  • PowerDVD 10 Ultra 3D - unterstützt ab November 2010 Blu-ray-3D-Wiedergabe auch mit neuen AMD-GPUs
PowerDVD 10 Ultra 3D - unterstützt ab November 2010 Blu-ray-3D-Wiedergabe auch mit neuen AMD-GPUs
Stellenmarkt
  1. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Mannheim (Home-Office)

PowerDVD 10 wird seit Mitte März 2010 verkauft, im Juli folgte ein kostenloses Download-Update ("Mark II"), das die Ultra-Version zu Blu-ray-3D kompatibel machte. Seit Oktober 2010 gibt es das Blu-ray-3D-kompatible PowerDVD 10 Ultra 3D auch als Boxversion für rund 100 Euro im Handel.

Um Blu-ray-3D mit der neuen Version von PowerDVD nutzen zu können, ist für die Radeon-6800-Karten der Treiber Catalyst 10.10 zu verwenden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)

Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    •  /