Abo
  • Services:

Nokia N900

Neue Firmware bringt Verbesserungen

Für das Maemo-Smartphone N900 hat Nokia ein neues Firmwareupgrade veröffentlicht. Die neue Version verspricht zahlreiche Änderungen und Verbesserungen für das Mobiltelefon.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia N900
Nokia N900

Mit der aktuellen Firmware wird die Ovi Suite unterstützt und Dateien sowie Nachrichten sollen sich bequemer zwischen Mobiltelefon und Computer austauschen lassen. Hunderte von Fehlerkorrekturen und Verbesserungen verspricht Nokia für die aktuelle Firmware, ohne weitere Details zu nennen. Auf jeden Fall soll das Gerät nach dem Update schneller reagieren und flüssiger arbeiten.

Bestandteil des Updates ist auch Qt 4.7, womit das N900 das erste Smartphone mit Qt 4.7 und somit Qt Quick ist. Zudem wird Qt Mobility 1.0.2 mit dem Updates ausgeliefert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 216,50€
  3. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

haja 28. Okt 2010

Mein n900 läuft seit dem Kauf (Ende 2009) sehr flüssig und stabil. Und ich habe jede...

Missingno. 27. Okt 2010

Danke für den Hinweis. Ich bin gestern nach einer ausgiebigen Suche auch auf die Lösung...

icc 26. Okt 2010

Da wird ganz bestimmt Nokia dran Schuld sein. :) Wie hast du das geschafft?

Sciencefrickltion 26. Okt 2010

Die anderen Tabletts hab ich nie gehabt. Das N900 ist mein erstes Nokia, zumal ich nach...

iWeiss 25. Okt 2010

Meine OVI-Suite stürzt im Zusammenhang mit Outlook 2010 und dem N95 8GB beim...


Folgen Sie uns
       


Kingdom Hearts 3 - Test

Das Actionspiel Kingdom Hearts 3 von Square Enix bietet schöne und stimmige Abenteuer in vielen unterschiedlichen Welten von Disney.

Kingdom Hearts 3 - Test Video aufrufen
Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

    •  /