• IT-Karriere:
  • Services:

Hi-rez Studios

Onlineaction im Tribes Universe angekündigt

Die Spielereihe Tribes hat viele Elemente von Online-Teamshootern miterfunden, jetzt kommt sie zurück: Das Entwicklerstudio Hi-rez hat sich die Markenrechte gesichert und arbeitet an einem Onlinespiel namens Tribes Universe.

Artikel veröffentlicht am ,
Hi-rez Studios: Onlineaction im Tribes Universe angekündigt

1998 war ein Online-Teamshooter wie Starsiege Tribes noch etwas Neues und Aufregendes - kein Wunder, dass das Actionspiel rasch eine kleine, aber feine Fangemeinde fand. Den letzten Teil der Reihe hat Irrational Games 2004 unter dem Titel Tribes: Vengeance veröffentlicht, Chefdesinger war der heute vor allem dank Bioshock bekannte Ken Levine. Jetzt gibt das Entwicklerstudio Hi-rez aus Alpharetta/Georgia der Reihe eine neue Chance: Das Unternehmen hat die Markenrechte an Tribes gekauft und arbeitet an einer Onlinewelt namens Tribes Universe.

Darin kämpfen drei Fraktionen - die Tribes - um die Macht auf riesigen Außenkarten. Neben einer Vielzahl von Vehikeln soll es auch wieder Jetpacks geben, mit denen die Spieler mehr oder weniger lang fliegen können. Das Ganze wird eine dauerhaft angelegte Welt mit einem starken Fokus auf Player-vs.-Player-Kämpfen, in denen mehr als 100 Teilnehmer antreten können sollen. Ein Alphatest soll Anfang 2011 starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Episode I Racer für 1,93€, Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith...
  2. 28,99€
  3. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...

GreyHound 25. Okt 2010

;D


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Corsa-e

Wir haben den vollelektrischen Opel Corsa-e einen Tag lang in Berlin und Brandenburg Probe gefahren.

Probefahrt mit dem Corsa-e Video aufrufen
Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
    Coronavirus und Karaoke
    Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

    Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
    3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

    Star Wars Jedi Fallen Order: Die Macht ist mit den physikalisch Animierten
    Star Wars Jedi Fallen Order
    Die Macht ist mit den physikalisch Animierten

    GDC 2020 Das Imperium stirbt korrekt simuliert: Ein Entwickler von Respawn hat das Animationssystem von Jedi Fallen Order vorgestellt.

    1. King Schöne Grafik für 249 Millionen Spieler
    2. John Romero "Haltet euren Quellcode so einfach wie möglich"
    3. Entwicklertagung Entwicklertagung GDC 2020 Summer für August angekündigt

      •  /