Adobe Flash

Apple liefert Macs künftig ohne Flash Player aus

Apple liefert das neue Macbook Air ohne vorinstallierten Flash-Player aus. Und das Macbook Air ist dabei nur der Anfang.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Apple auf iOS-Geräten den Flash Player von Adobe nicht zulässt, lieferte das Unternehmen seine Computer bislang mit vorinstalliertem Flash Player aus. Doch das ändert sich. Den Anfang macht das neue Macbook Air, das Apple ohne vorinstallierten Flash Player ausliefert. Künftig soll dies für alle Computer aus dem Hause Apple gelten.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
  2. Systemadministrator/-in / Desktop Engineer (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Berlin-Mitte
Detailsuche

Offiziell heißt es von Apple dazu: "Wir freuen uns, Flash auf dem Mac auch weiterhin zu unterstützen", und weiter "der beste Weg für Nutzer, immer über die aktuellste und sicherste Version zu verfügen ist, diese direkt von Adobe herunterzuladen".

Apple überlässt es also künftig seinen Kunden, sich den Flash Player selbst zu besorgen. Anders als bei iOS legte Apple seinen Kunden dabei aber keine Steine in den Weg. Dennoch wirkt es, als wolle Apple Adobe das Leben ein klein wenig schwieriger machen. Anders lässt sich der Schritt nicht erklären, rühmt sich Apple doch in aller Regel damit, es seinen Nutzern besonders einfach zu machen. Der Hinweis, Apple-Kunden sollten sich den Flash Player besser selbst bei Adobe besorgen, passt nicht ganz in dieses Bild.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

notaus 26. Okt 2010

selten so gelacht. Adobe mit seinem PDF Format ist INDUSTRIE-STANDARD in der...

weg mit Flash 26. Okt 2010

Auch als nicht-Apple-Fanboy begrüße ich es, dass es in Zunkunft mehr Systeme ohne Flash...

Linux User 26. Okt 2010

Das ist wie mit Windows: Was der Bauer nicht kennt... Und im Grafikbereich ist Photoshop...

Yeeeeeeeeha 25. Okt 2010

Die Stärken von iTunes merkt man erst, wenn man damit auch noch ein iPhone und/oder iPad...

Yeeeeeeeeha 25. Okt 2010

Safari ist sauschnell und rendert gut, hebt sich damit aber nicht wirklich von z.B...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /