Umrüstung

Neues Macbook Air mit mattem Display

Apple bietet seine neuen Macbook-Air-Modelle nur mit einem glänzenden Display an. Anwender, die lieber einen matten und damit reflexionsarmen Bildschirm mögen, gehen leer aus. Das rief das Unternehmen Techrestore auf den Plan, das eine Austauschoption anbietet.

Artikel veröffentlicht am ,
Umrüstung: Neues Macbook Air mit mattem Display

Für die Umrüstung muss das Macbook Air zu Techrestore eingeschickt werden. Das neue Display soll die gleiche Auflösung erreichen wie das Original und wird ebenfalls mit LEDs hintergrundbeleuchtet. Es ist allerdings matt und erhält von Techrestore einen schwarzen Rahmen. Apples eigene Mattdisplays, die für das Macbook Pro erhältlich sind, verfügen hingegen über eine silberfarbene Bildeinfassung.

Stellenmarkt
  1. Referent Finanzen (m/w/d)
    ADAC SE, München
  2. SAP-Anwendungsexperte (w/m/d) BPO Geräteverwaltung
    endica GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Die Umrüstung soll einen Kalendertag dauern. Noch hat Techrestore allerdings keine Bilder von umgerüsteten Airs zeigen können. Das Unternehmen bietet Bildschirme für das kleine Air mit 11,6 Zoll Bildschirmdiagonale als auch für das Große mit 13,3 Zoll an. Die Umrüstung samt Display kostet rund 250 US-Dollar.

  • Apple Macbook Air - 11,6 Zoll
  • Apple Macbook Air - 13,3 Zoll
  • Apple Macbook Air - 11,6 Zoll und 13,3 Zoll nebeneinander
  • Apple Macbook Air - 11,6 Zoll und 13,3 Zoll nebeneinander
  • Apple Macbook Air - 13,3 Zoll
Apple Macbook Air - 11,6 Zoll

Techrestore bietet seit einiger Zeit auch Umrüstungen für die glänzenden Displays der Reihe Macbook Pro mit 13 und 15 Zoll an. Auf die Displays gewährt das Unternehmen ein Jahr Garantie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


öji 25. Okt 2010

ja ja, das vaio tt, das war noch ein subnotebook!

jiu 25. Okt 2010

und zumindest beim 11" modell noch ein bisschen ein besserer akku. 5h sind jetzt wirklich...

Amüsierter Leser 25. Okt 2010

Ich habe Debian mal testweise auf einem MacMini installiert, das ging jedenfalls. Bis...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /