• IT-Karriere:
  • Services:

Blizzcon 2010

Dämonenjäger sind die fünfte Klasse in Diablo 3

Auf der Blizzcon 2010 in Anaheim hat Blizzard-Desinger Chris Metzen die fünfte und letzte Klasse für Diablo 3 enthüllt: den Demon Hunter, der mit zwei Armbrüsten und magisch aufgeladenen Pfeilen gegen das Böse kämpft. Auch von Starcraft 2 gibt es Neues.

Artikel veröffentlicht am ,
Blizzcon 2010: Dämonenjäger sind die fünfte Klasse in Diablo 3

Zauberer, Hexendoktor, Barbar und Mönch sind schon länger bekannt - jetzt hat Chris Metzen von Blizzard auch die letze spielbare Klasse des Actionrollenspiels Diablo 3 enthüllt: die Dämonenjäger, im englischen Demon Hunter. Sie greifen aus der Distanz an und beherrschen die Kunst, mit zwei Armbrustpistolen gleichzeitig zu schießen - und das nicht nur mit gewöhnlichen Pfeilen, sondern auch mit magisch aufgeladenen.

Stellenmarkt
  1. neo Management Services GmbH & Co. KG, Krailling Raum München
  2. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München

Auf der Diablo-3-Klassenseite von Blizzard sind Dämonenjäger im Detail beschrieben: Sie ziehen dämonische Macht heran, "um der Verderbnis nicht nur zu widerstehen, sondern sie als Waffe für sich zu nutzen", heißt es dort. Dämonenjäger wird es, wie die anderen Klassen, in männlicher und weiblicher Form geben.

Außerdem hat Blizzard bekanntgegeben, dass es spezielle Player-vs-Player-Arenen geben wird. Auf der Blizzcon 2010 ist zu sehen, wie sich im Team-PvP-Modus zwei Teams mit jeweils drei Mitgliedern einen Wettkampf liefern, die gewonnenen Punkte spielen unter anderen in den entsprechend geplanten Ligen eine Rolle. Über den Veröffentlichungstermin von Diablo 3 hat Blizzard nichts verraten - aber da, anders als erwartet, keine Einladungen für Betatests unter den Besuchern ausgegeben wurden, dürfte es noch eine Weile dauern.

  • Diablo 3: Dämonenjäger in Action
  • Diablo 3: Dämonenjäger in Action
  • Diablo 3: Dämonenjäger in Action
  • Diablo 3: Dämonenjäger in Action
  • Diablo 3: Dämonenjäger in Action
  • Diablo 3: Dämonenjäger in Action
Diablo 3: Dämonenjäger in Action

In Sachen Starcraft 2 hat Blizzard-Chef Mike Morhaime vier offizielle Modifikationen vorgestellt, die in den nächsten Monaten kostenlos für das Echtzeitstrategiespiel erscheinen sollen. Eine Mod trägt den Titel Auir Chef - Spieler müssen dabei auf dem Schlachtfeld sowohl kämpfen als auch kochen. Bei Left 2 Die handelt es sich um einen neuen Koopmodus, Starjeweled ist eine Umsetzung des Casualgames Bejeweled und Blizzard DotA ist eine neue Version von Defense of the Ancients.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...
  2. 31,99€

DER GORF 28. Okt 2010

Ja komisch, dass sich beim Mönch niemand über das Video aufgeregt hat, gell. :)

DerHeinz 27. Okt 2010

Genau die Accountbindung und Zwangsaktivierung meint er! Und wenn es bei anderen...

Hubbahubhub 25. Okt 2010

Ich empfehle den D1/D2 Romantikern ganz dringend nicht aus dem Arsch zu labern und beide...

The Howler 25. Okt 2010

Nö, in Diablo 3 ist es: der Barbar, der Witchdoctor, der Mage, der Monk und eben jetzt...

ollum cc 25. Okt 2010

... oder wie in SC II wo die Marines aussehen wie Haribo Gummibärchen ;(


Folgen Sie uns
       


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IT-Jobs: Feedback für Freelancer
    IT-Jobs
    Feedback für Freelancer

    Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
    Ein Bericht von Louisa Schmidt

    1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
    Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
    Gut gebrüllt, Intel

    Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
    2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
    3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

      •  /