• IT-Karriere:
  • Services:

Games for Windows Live

Microsoft plant Spieleshop im Browser

Bekommt Steam Konkurrenz? Microsoft kündigt an, einen von Grund auf neu konzipierten "Games on Demand"-Marktplatz für Browser zu veröffentlichen. Der soll unter anderem mit einer unkomplizierten und schnellen Nutzerführung punkten.

Artikel veröffentlicht am ,
Games for Windows Live: Microsoft plant Spieleshop im Browser

Am 15. November 2010 will Microsoft sein neues Games-on-Demand-Angebot für PC-Spiele eröffnen - in den USA und, nach Informationen von Golem.de, zeitgleich auch in Deutschland. Der neue Marktplatz löst das bisherige Portal ab, das dem großen Konkurrenten Steam in jeder Hinsicht unterlegen war.

Stellenmarkt
  1. ITZ Informationstechnologie GmbH, Essen
  2. Silicon Software GmbH, Mannheim

Microsoft nennt als Stärken seines Angebots eine unkomplizierte Nutzerführung, extrem schnelle Downloads und durchdachte Suchfunktionen. Anders als Steam, das eine bei vielen Nutzern ungeliebte Clientsoftware voraussetzt, soll der Microsoft-Marktplatz Zugriff auf alle Funktionen über den Browser gewähren.

Der Shop soll den Namen "Games for Windows Marketplace" und in Games for Windows Live integriert sein, was unter anderem bedeutet: Spieler sollen mit den gleichen Punkten bezahlen können, die schon bei Games for Windows Live und bei Xbox Live zum Einsatz kommen.

In den USA sollen zum Start rund 100 Titel im Angebot sein, das Unternehmen nennt als Beispiel eher ältere Spiele wie das erste Fable, GTA 3 und Max Payne. Ähnlich wie auf Xbox Live soll es auch Werke von unabhängigen Entwicklern geben. Das Portfolio soll rasch um aktuellere Titel erweitert werden, etwa um Fable 3 und Microsoft Flight. Auch das Strategiespiel Age of Empires Online soll dort integriert sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 3,43€
  3. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...

Quarnos 25. Okt 2010

Das nennt sich Gratiskredit.

PullMulll 25. Okt 2010

der Großteil der Leute, die Spiele On Demand Kaufen, sind längst bei Steam. und werden...

fail 22. Okt 2010

ja wenns den appstore auch für windows gibt, machen die das


Folgen Sie uns
       


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Amazon: Der Echo wird kugelig
    Amazon
    Der Echo wird kugelig

    Zäsur bei Amazon: Alle neuen Echo-Lautsprecher haben ein komplett neues Design erhalten.

    1. Echo Auto im Test Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
    2. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto

    Erörterung zu Tesla-Fabrik: Viel Ärger, wenig Hoffnung
    Erörterung zu Tesla-Fabrik
    Viel Ärger, wenig Hoffnung

    Lässt sich der Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide noch stoppen? In einer öffentlichen Erörterung äußerten Anwohner und Umweltschützer ihren Unmut.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Tesla-Fabrik in Grünheide Wasserverband gibt grünes Licht für Giga Berlin
    2. Grünheide Musk besucht erstmals Baustelle für Gigafactory
    3. Gigafactory Musk auf Deutschlandtour in Berlin und Tübingen

      •  /