Abo
  • IT-Karriere:

Games for Windows Live

Microsoft plant Spieleshop im Browser

Bekommt Steam Konkurrenz? Microsoft kündigt an, einen von Grund auf neu konzipierten "Games on Demand"-Marktplatz für Browser zu veröffentlichen. Der soll unter anderem mit einer unkomplizierten und schnellen Nutzerführung punkten.

Artikel veröffentlicht am ,
Games for Windows Live: Microsoft plant Spieleshop im Browser

Am 15. November 2010 will Microsoft sein neues Games-on-Demand-Angebot für PC-Spiele eröffnen - in den USA und, nach Informationen von Golem.de, zeitgleich auch in Deutschland. Der neue Marktplatz löst das bisherige Portal ab, das dem großen Konkurrenten Steam in jeder Hinsicht unterlegen war.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

Microsoft nennt als Stärken seines Angebots eine unkomplizierte Nutzerführung, extrem schnelle Downloads und durchdachte Suchfunktionen. Anders als Steam, das eine bei vielen Nutzern ungeliebte Clientsoftware voraussetzt, soll der Microsoft-Marktplatz Zugriff auf alle Funktionen über den Browser gewähren.

Der Shop soll den Namen "Games for Windows Marketplace" und in Games for Windows Live integriert sein, was unter anderem bedeutet: Spieler sollen mit den gleichen Punkten bezahlen können, die schon bei Games for Windows Live und bei Xbox Live zum Einsatz kommen.

In den USA sollen zum Start rund 100 Titel im Angebot sein, das Unternehmen nennt als Beispiel eher ältere Spiele wie das erste Fable, GTA 3 und Max Payne. Ähnlich wie auf Xbox Live soll es auch Werke von unabhängigen Entwicklern geben. Das Portfolio soll rasch um aktuellere Titel erweitert werden, etwa um Fable 3 und Microsoft Flight. Auch das Strategiespiel Age of Empires Online soll dort integriert sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 129,85€ + Versand)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)

Quarnos 25. Okt 2010

Das nennt sich Gratiskredit.

PullMulll 25. Okt 2010

der Großteil der Leute, die Spiele On Demand Kaufen, sind längst bei Steam. und werden...

fail 22. Okt 2010

ja wenns den appstore auch für windows gibt, machen die das


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

    •  /