Offiziell

iPhone 4 ab kommendem Mittwoch bei Vodafone

Offiziell steht nun fest, dass Vodafone das iPhone 4 noch diesen Monat anbieten wird. Das vorab durchgesickerte Datum 28. Oktober 2010 hatte sich nicht ganz als wahr herausgestellt. Ob auch O2 dann das iPhone 4 anbieten wird, ist noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 4
iPhone 4

Seitdem O2 und Vodafone Mitte Oktober 2010 bestätigt hatten, dass die beiden Netzbetreiber in Kürze das iPhone 4 ganz regulär vermarkten werden, geben sich beide Anbieter mit weiteren Informationen bedeckt. So wurden Nachfragen zum Preis und Verkaufsstart wiederholt nicht beantwortet. Nun hat Vodafone per Twitter mitgeteilt, dass der Verkauf des iPhone 4 am 27. Oktober 2010 beginnt. Ende September 2010, noch vor der offiziellen Ankündigung, wurde vorab bekannt, dass Vodafone das iPhone 4 ab dem 28. Oktober 2010 anbieten wird.

Es ist davon auszugehen, dass auch O2 das iPhone 4 dann ab dem kommenden Mittwoch offiziell verkaufen wird, eine Bestätigung dafür gibt es aber bislang nicht. Sowohl Vodafone als auch O2 haben bislang nicht verraten, was das iPhone 4 jeweils kosten wird. Von O2 ist lediglich bekannt, dass es über die Ratenfinanzierung My Handy ohne Vertrag zu haben sein wird. Das Gerät wird dann weder einen Sim- noch einen Netlock besitzen, so dass es ohne Einschränkungen auch mit Sim-Karten anderer Netzbetreiber verwendet werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

Senf 22. Okt 2010

Golem meldet grade, "Vodafone bietet iPhone nur mit Netlock und Vertragsbindung " an...

Händy 22. Okt 2010

Igitt, ein Bild-Leser

Leberkäs mit Ei 22. Okt 2010

Klingt gar nicht mal so unattraktiv. Natürlich immer noch ein stolzer Preis. Zum Glück...

BasAn 22. Okt 2010

Das Palm-Pre gab es in den USA exklusiv nur bei einem Netzanbieter, und deren...

Händy 22. Okt 2010

Oh nein, der Balken meines iPhone 4 hat sich gerade verändert, das ist glaub ein...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /