Abo
  • IT-Karriere:

Codeweavers

Crossover 9.2 unterstützt Civilization 5

Mit Crossover 9.2 macht Codeweavers Civilization 5 unter Linux und Mac OS X spielbar. Das Spiel erschien vor rund einem Monat für Windows.

Artikel veröffentlicht am ,
Codeweavers: Crossover 9.2 unterstützt Civilization 5

Codeweavers Software Crossover basiert auf Wine und macht Windows-Software unter Linux und Mac OS X verfügbar. Seit geraumer Zeit widmet sich Codeweavers dabei auch Spielen und mit der Version 9.2 wird explizit das vor rund einem Monat erschienene Civilization 5 unterstützt. Allerdings weist Codeweavers darauf hin, dass es vor allem unter Mac OS X 10.5 alias Leopard noch einige Probleme mit dem Spiel gibt.

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

Abonnenten von Codeweavers Crossover können ab sofort ein Update der Software auf die Version 9.2 herunterladen, die speziell für Civilization 5 angepasst wurde.

Die Standardversion von Crossover kostet 37 Euro mit Updates für sechs Monate, die Professionalversion 64 Euro mit Updates für zwölf Monate. Letztere kann für 32 Euro jeweils um sechs Monate verlängert werden. Eine Lizenz für Crossover Games ist nur in der Professionalversion enthalten.

Allerdings ist Crossover nicht der einzige Weg, um Civilization 5 unter Mac OS X zum Laufen zu bringen: Aspyr kündigte vor wenigen Tagen an, eine Mac-Version von Civilization 5 zu veröffentlichen. Das Unternehmen Application Systems Heidelberg (ASH) will diese noch vor Weihnachten hierzulande in die Läden bringen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,72€
  3. 32,99€
  4. 50,99€

erdbeerlimonade... 24. Okt 2010

@Iknow, verstanden habe ich ihn schon. Sinn macht es aber nur unter bestimmten Umständen...


Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /