Abo
  • IT-Karriere:

Fotoverwaltung

Schlagwortvergabe mit Synonymwörterbuch-Hilfe

Mit Keyword Perfect hat das Unternehmen A2Z Keywording eine Software für Windows und Mac OS X vorgestellt, die die aufwendige Verschlagwortung von digitalem Bildmaterial mit Hilfe von Synonymwörterbüchern und Assistenten für die Bildkategorisierung vereinfachen und vereinheitlichen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Keyword Perfect setzt auf ein umfangreiches und vom Anwender erweiterbares Wörterbuch. Neben Haupt- und Unterkategorien verwaltet das Programm auch Angaben zu den Hauptfarben des Bildes, der Personen, ihrer Tätigkeiten und der Bildstimmung. Auch der Aufnahmestandort und die -zeit werden verschlagwortet.

  • Keyword Perfect - Keyword-Cloner
  • Keyword Perfect - Verschlagwortungsmaske. Oben rechts die Synonyme für "Regatta"
  • Keyword Perfect - Einstellungen
  • Keyword Perfect - Verschlagwortungsmaske. Oben rechts die Synonyme für "Praying"
  • Keyword Perfect - verschlagwortete Bilder
  • Keyword Perfect - Keyword-Cloner
Keyword Perfect - Keyword-Cloner
Stellenmarkt
  1. ERWEKA GmbH, Langen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Die Datenerfassungsmaske sieht auf den ersten Blick zwar umfassend, aber auch sehr arbeitsintensiv aus. Da Keyword Perfect jedoch einen Großteil der Schlüsselwörter automatisch generiert, kann schon mit sehr wenigen Angaben eine umfangreiche Erfassung gelingen. Zum Beispiel generiert das Programm bei der Ortsbeschreibung Market von sich aus die Wörter Store, Shop, Business und ihre Pluralformen dazu.

Die manuell eingegebenen Texte bezeichnet der Hersteller als Generatoren. Die Zuweisung der Keywords erfolgt auch nicht automatisch - vielmehr werden erst einmal auf der Basis der eingegebenen Wörter Kataloge erzeugt, die dann manuell bearbeitet werden können. Eigene Synonyme und Gruppen lassen sich ebenfalls anlegen.

Umfangreiche Stapelverarbeitungsfunktion erleichtern die Verschlagwortung größerer Bildmengen. Per Mausklick lassen sich Generatoren weiteren Bildern zuordnen. Das spart Zeit, wenn zum Beispiel zunächst der gemeinsame Aufnahmeort allen relevanten Fotos zugeteilt wird. Im zweiten Schritt werden dann alle Farb- beziehungsweise Schwarz-Weiß-Bilder klassifiziert. Danach werden alle Bilder herausgesucht, die Personengruppen beinhalten. Anschließend erfolgen Teilmengenbearbeitungen, die bei den Personenaufnahmen zum Beispiel Aktivitäten erfassen.

Nachdem die Arbeit erledigt ist, wird über den Programmpunkt Keyword-Review ein umfangreicher Test vorgenommen, der prüft, ob die Pflichtfelder ausgefüllt wurden und andere Inkonsistenzen bestehen. Erst dann werden die Schlagworte tatsächlich in die Bilder geschrieben.

A2Z Keywording ist derzeit nur mit einem englischsprachigen Wortschatz ausgerüstet und spricht Profis an, die ihre Bilder in internationalen Datenbanken anbieten.

Die Software ist für Windows und Mac OS X erhältlich und kostet rund 200 US-Dollar. Ab 2011 wird der Preis um 50 US-Dollar angehoben. Eine kostenlose Testversion ist gegen Angabe der E-Mail-Adresse ebenfalls verfügbar. Sie kann die Keywords nicht in die Fotos schreiben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

strahler 22. Okt 2010

Was meiner Meinung nach noch wichtig wäre, wäre die Funktion einzelnen Bildsegmenten...


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /