Windows Phone 7

Marktstart in Deutschland versemmelt (Update)

Der 21. Oktober 2010 war von Microsoft vor weniger als zwei Wochen als Termin für den deutschen Marktstart von Windows Phone 7 bestimmt worden. Dieser Plan ist zum Teil gescheitert. Bei O2 dauert es noch ein paar Tage, nur Vodafone-Shops haben bereits Geräte vorrätig. Die Telekom bringt erste Geräte sogar erst Anfang November 2010.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7: Marktstart in Deutschland versemmelt (Update)

O2 hatte für den 21. Oktober 2010 den Marktstart des HTC HD7 versprochen, aber bislang ist das Gerät nicht in O2s Onlineshop gelistet. Auf Nachfrage hieß es von O2, dass die Geräte erst heute bei O2 eingetroffen seien und nun in den Onlineshop eingepflegt würden. Erst in den nächsten Tagen soll das HD7 von HTC im Onlineshop gelistet und auch in den O2-Shops zu bekommen sein.

Stellenmarkt
  1. Referent*in (Technik- und IT-Koordination) Archiv-Bibliothek-Dokumentat- ion
    Zweites Deutsches Fernsehen Anstalt des öffentlichen Rechts, Mainz
  2. Senior Engineer / System Architekt (m/w/d) Elektro-Pneumatik
    Continental AG, Regensburg
Detailsuche

Auch bei Vodafone sind die beiden angekündigten Windows-Phone-7-Smartphones noch nicht im Onlineshop gelistet. Bis heute Abend soll das aber korrigiert werden, so dass die Geräte dann auch online bestellt werden können. In den Vodafone-Shops sollen sowohl das LG Optimus 7 als auch das HTC Trophy 7 prinzipiell verfügbar sein. Allerdings kann nicht jeder Shop beide Geräte anbieten und mancher Shop wartet noch auf die Ware. In den kommenden Tagen sollen diese Probleme aber behoben werden.

Das für Ende Oktober 2010 angekündigte HTC 7 Mozart bringt die Telekom nun sogar erst am 3. November 2010 auf den deutschen Markt. An diesem Tag gelten auch die neuen Mobilfunktarife der Telekom. Je nach gewähltem Tarif kostet das HTC 7 Mozart bei der Telekom zwischen 1 Euro und 100 Euro; einen Preis ohne Mobilfunkvertrag nennt die Telekom weiterhin nicht.

Nachtrag vom 21. Oktober 2010, 17:06 Uhr

Seit etwa 17:00 Uhr listet Vodafones Onlineshop sowohl das HTC Trophy 7 als auch das LG Optimus 7.

Nachtrag vom 22. Oktober 2010, 12:11 Uhr

Per Twitter ließ die Telekom wissen, dass das zweite Windows-Phone-7-Smartphone deutlich später als das 7 Mozart auf den Markt kommen wird. Erst Mitte November 2010 wird es das Omnia 7 von Samsung bei der Telekom geben. Seit O2s Ankündigung des HTC HD7 wurde nun der Gerätepreis um 30 Euro nach oben gesetzt, ohne Tarif kostet das Mobiltelefon also 560 Euro.

Nachtrag vom 22. Oktober 2010, 17:08 Uhr

Mittlerweile kann das HTC HD7 in O2s Online-Shop bestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


windowsverabsch... 22. Okt 2010

Warum nicht? Finde Obj-C eigentlich recht elegant. Die Script-Kiddies stehen natürlich...

moeper 22. Okt 2010

Habe erst gestern auf der Vodafone Roadshow lange mit einem Microsoft WP7 Entwickler und...

Pasta 22. Okt 2010

Oder vielleicht doch eher als Vertragsstreitigkeit zwische Apple und der Telekom...

wenigstens etwas 22. Okt 2010

Naja immerhin ist dein Hirn noch zu einem "LOL" fähig. :D

wonz 22. Okt 2010

Verläufe, Glossy und Kanteneffekte sind nunmal nichtmehr in, da kommste 5 Jahre zu spät...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  2. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /