Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Strategie: Nokia setzt komplett auf Qt

Neue Strategie

Nokia setzt komplett auf Qt

Nokia ändert seine Entwicklerstrategie und setzt künftig ausschließlich auf Qt. Symbian tritt in den Hintergrund. Über konkrete Versionen wie Symbian^3 und Symbian^4 will Nokia nicht mehr sprechen.

Entwickler sollen mit Qt Applikationen entwickeln können, die auf Nokia-Geräten mit Symbian und Meego laufen. Zwar unterstützt Nokia das mit Trolltech übernommene Framework Qt seit geraumer Zeit, doch künftig soll Qt das einzige Entwicklungsframework bei Nokia sein.

Anzeige

Um die Ernsthaftigkeit der Ankündigung zu unterstreichen, will Nokia künftig alle seine eigenen Applikationen und das UI der Geräte mit Qt entwickeln. Reine Symbian- oder Meego-Applikationen soll es nicht mehr geben.

Nokia hofft durch diesen Schritt auf mehr Applikationen für seine Endgeräte und verspricht zugleich kontinuierliche Verbesserungen für bereits gekaufte Geräte. Alle Neuerungen der Symbian-Plattform sollen künftig per Download ihren Weg auch auf bestehende Geräte finden.

Die für Symbian^4 geplanten Verbesserungen sollen daher nun schrittweise eingeführt werden, eines offiziellen Releases von Symbian^4 bedürfe es daher nicht. Versionsnummern will Nokia hier künftig nicht mehr nennen, vielmehr soll eine sich ständig weiterentwickelnde Plattform entstehen.

Bei Applikationen will Nokia zudem HTML5 unterstützen und fördern. So sollen HTML5-Applikationen sowohl im Browser als auch als Bestandteil von Qt laufen. Dazu bringt Qt eine eingebettete Webkit-Komponente mit.


eye home zur Startseite
zzzzz 24. Okt 2010

@crazy xl: Hör auf, den zu necken! :-> Du siehst doch, dass (korrekt? ;-P) hb nur noch...

ImmerAllesKoste... 23. Okt 2010

Wen wundert es. Mit Software verdient ja auch heute keiner mehr was. Also mal schnell...

hb 22. Okt 2010

Dass man mit der "original" Sprache mehr machen kann war in der Tat in der Vergangenheit...

redex 22. Okt 2010

Naja, aber wie lange willst Du noch die 2 Jahre alten Geräte unterstützen? Das S40 was...

Butters, das... 22. Okt 2010

Du meinst sowas wie Trolltech? Also bisher hat sich die Übernahme eher positiv...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  2. Schmitz-Stelzer Datentechnik GmbH, Geilenkirchen
  3. expert SE, Langenhagen
  4. HENRICHSEN AG, Stuttgart, Friedrichshafen, Freiburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra 128-GB-micro-SDXC für 29€, Crucial MX300 525-GB-SSD für 122€ und...
  2. (Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert, z. B. Xbox One S inkl. Forza Horizon 3 oder...
  3. (u. a. Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming für 159,90€, 15% auf MSI-Mainboards mit X299 und Z270...

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  2. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  3. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  4. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  5. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  6. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  7. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  8. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  9. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  10. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: EU ist behindert!

    Sammie | 10:51

  2. Re: Milchmädchenrechnung

    BerndRubel | 10:46

  3. Re: Nicht jammern, sondern machen

    __guido | 10:38

  4. Re: Großartiger Guardian-Artikel und...

    Der Spatz | 10:36

  5. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    VigarLunaris | 10:30


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel