• IT-Karriere:
  • Services:

Studio und XPS

Dell reduziert Notebookmarken

Mit der Einführung zwei neuer Laptops verliert die Dell-Marke Studio ihre Eigenständigkeit. Neben Inspiron für den Einstieg und Alienware für Spielernaturen soll nun Studio XPS das Feld schneller Endkundenrechner abdecken.

Artikel veröffentlicht am ,

Dells Studio XPS 15 und 17 sind Notebooks mit einem 15- beziehungsweise 17-Zoll-Display. Es handelt sich dabei um Rechner, deren Ausstattung bei einem Core i3 mit zwei Kernen losgeht und bis hinauf zu Quadcore-Prozessoren geht.

Stellenmarkt
  1. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg
  2. CHECK24 Services GmbH, München

Die dedizierte Grafikchips stammen aus Nvidias Geforce-400er-Serie. Als Maximum gibt es eine GT 445M. Zum Anschauen von Filmen sind Blu-ray-Laufwerke als Option vorgesehen. Noch sind allerdings nicht alle Optionen verfügbar. Weitere Informationen zum Studio XPS 15 finden sich in den technischen Daten des Herstellers. Das XPS 17 ist bei Dell noch nicht im Shop gelistet.

Mit den Notebooks der Serie Studio XPS vereinfacht Dell das Produktsortiment im Notebookbereich für Endkunden. Den Einstiegsbereich deckt wie bisher die Inspiron-Serie ab. Studio und XPS werden zusammengeführt und sind für Anwender, die schnelle Hardware benötigen. Der Spielebereich wird schließlich von Alienware versorgt.

Geschäftskundennotebooks (Precision, Latitude und Vostro) sind von der Änderung nicht betroffen.

Nachtrag vom 02. November 2010, 16:15 Uhr:

Die neuen Notebooks werden von Dell offiziell unter der Marken XPS 15 und 17 verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

23yeah 22. Okt 2010

gespannt, ob dell da bald etwas entgegen setzen kann am besten ohne Spiegeldisplay und...

Kaffeekocher 21. Okt 2010

Kann sie! Aber nur 1 mal...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  2. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen
  3. Echo Studio Amazons teuerster smarter Lautsprecher

    •  /