Abo
  • IT-Karriere:

Studio und XPS

Dell reduziert Notebookmarken

Mit der Einführung zwei neuer Laptops verliert die Dell-Marke Studio ihre Eigenständigkeit. Neben Inspiron für den Einstieg und Alienware für Spielernaturen soll nun Studio XPS das Feld schneller Endkundenrechner abdecken.

Artikel veröffentlicht am ,

Dells Studio XPS 15 und 17 sind Notebooks mit einem 15- beziehungsweise 17-Zoll-Display. Es handelt sich dabei um Rechner, deren Ausstattung bei einem Core i3 mit zwei Kernen losgeht und bis hinauf zu Quadcore-Prozessoren geht.

Stellenmarkt
  1. DIS AG, Stuttgart
  2. ivv GmbH, Hannover

Die dedizierte Grafikchips stammen aus Nvidias Geforce-400er-Serie. Als Maximum gibt es eine GT 445M. Zum Anschauen von Filmen sind Blu-ray-Laufwerke als Option vorgesehen. Noch sind allerdings nicht alle Optionen verfügbar. Weitere Informationen zum Studio XPS 15 finden sich in den technischen Daten des Herstellers. Das XPS 17 ist bei Dell noch nicht im Shop gelistet.

Mit den Notebooks der Serie Studio XPS vereinfacht Dell das Produktsortiment im Notebookbereich für Endkunden. Den Einstiegsbereich deckt wie bisher die Inspiron-Serie ab. Studio und XPS werden zusammengeführt und sind für Anwender, die schnelle Hardware benötigen. Der Spielebereich wird schließlich von Alienware versorgt.

Geschäftskundennotebooks (Precision, Latitude und Vostro) sind von der Änderung nicht betroffen.

Nachtrag vom 02. November 2010, 16:15 Uhr:

Die neuen Notebooks werden von Dell offiziell unter der Marken XPS 15 und 17 verkauft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)

23yeah 22. Okt 2010

gespannt, ob dell da bald etwas entgegen setzen kann am besten ohne Spiegeldisplay und...

Kaffeekocher 21. Okt 2010

Kann sie! Aber nur 1 mal...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /