PwnageTool 4.1

Jailbreak nun auch für Apple TV 2

Das iPhone Dev Team hat sein PwnageTool 4.1 fertiggestellt. Die neue Jailbreaking-Software ermöglicht es, iPods, iPads, iPhones und Apple TV 2 mit einer modifizierten Firmware zu versehen.

Artikel veröffentlicht am ,
PwnageTool 4.1: Jailbreak nun auch für Apple TV 2

Noch gibt es das PwnageTool 4.1 nur für Mac OS X, eine Windows-Version wurde noch nicht angekündigt. Die Software nutzt die Exploits Limera1n, pf kernel und pwnage2, um mit Austricksen von iTunes modifizierte oder originale Firmware einzuspielen. Ultrasn0w-Unlocks werden dabei geschützt, anders als bei der Firmware-Wiederherstellung mittels iTunes. Im Expertenmodus können auch Cydia-Pakete vorinstalliert werden.

Stellenmarkt
  1. Manager (w/m/d) Informationssicherheit / Datenschutz Erzeugung
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart
  2. Informatiker/in mit Schwerpunkt Koordination und Projektmanagement (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
Detailsuche

Das auf Apples Betriebssystem iOS 4.1 angepasste PwnageTool 4.1 unterstützt iPod-touch-Modelle der dritten und vierten Generation, iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 und die Set-Top-Box Apple TV 2. Beim iPad wird die aktuelle Firmware 3.2.2 unterstützt.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass sich das Apple-TV-2-Jailbreaking noch am Anfang befindet. Noch können nur Kommandozeilenaktionen über SSH ausgeführt werden, eine Steuerung über die Fernbedienung ist noch nicht möglich. Ein Apple TV 2 mit Jailbreak könnte um Funktionen und Software erweitert werden, die Apple nicht vorgesehen hat. Die Apple-TV-Plattform ist die einzige, für die es noch keinen eigenen App Store von Apple gibt. Dennoch lassen sich mit einer kleinen Veränderung bereits Anwendungen auf dem Apple TV 2 installieren.

Das PwnageTool 4.1 für Mac OS X steht zum kostenlosen Download über Bittorrent bereit. Das iPhone Dev Team rät dazu, möglichst die offizielle Bittorrent-Datei zu verwenden, um Problemen mit Schadsoftware aus dem Weg zu gehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Mr.xenium 26. Okt 2010

Kann ich avi filme die ich auf der Festplatte habe zu Apple TV streamen? geht das mit dem...

Darth Steve 21. Okt 2010

Gebe dir 100% Recht, allerdings haben Kirchen in den USA gewissen Schutz, ganz so...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /