Acer

Mehr Gewinn trotz schwächerer Netbook-Nachfrage

Acer kann trotz eines Rückgangs des Netbook-Marktes den Gewinn stark steigern. Nach vorläufigen Quartalszahlen machte der taiwanische Computerhersteller 99 Millionen Euro Gewinn.

Artikel veröffentlicht am ,
Acer-Gründer Stan Shih
Acer-Gründer Stan Shih

Acer hat den Gewinn im dritten Quartal um 24 Prozent gesteigert. Der Gewinn lag bei 4,29 Milliarden Neue Taiwan Dollar (99,1 Millionen Euro), nach 3,47 Milliarden Taiwan-Dollar (80,1 Millionen Euro) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Analysten hatten 4,26 Milliarden Taiwan-Dollar (98,4 Millionen Euro) prognostiziert.

Stellenmarkt
  1. Senior Consultant IT-Security (m/w/d) SIEM Engineer
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. IT Security Analyst (m/w/d)
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
Detailsuche

Der Umsatz für den Berichtszeitraum, der am 30. September 2010 abgeschlossen wurde, lag bei 167,2 Milliarden Taiwan-Dollar (3,86 Milliarden Euro), ein leichter Rückgang gegenüber dem Vorjahreszeitraum mit 167,6 Milliarden Taiwan-Dollar (3,87 Milliarden Euro). Acer legte gestern vorläufige Quartalszahlen vor, die ausführlichen Vierteljahresergebnisse gibt es Ende Oktober 2010. Der PC-Hersteller erklärte auch, seine operative Gewinnmarge auf einen "Rekordwert von 3,16 Prozent" gesteigert zu haben. Vergleichszahlen wurden nicht angegeben.

Nach einer Verdreifachung auf ein Volumen von 14,3 Milliarden US-Dollar im Jahr 2009 soll der Netbook-Markt im Jahr 2010 um 2 Prozent zurückgehen, so die Marktforscher von IDC in einer aktuellen Studie. Im Jahr 2011 wird der Markt voraussichtlich noch weiter schrumpfen. Acer beherrscht über ein Viertel des weltweiten Netbook-Marktes, laut IDC kamen 14 Prozent des Umsatzes Acers im zweiten Quartal 2010 aus dem Netbook-Geschäft.

Laut aktuellen Zahlen von IDC konnte Acer seinen Weltmarktanteil auf dem Computermarkt von 12,6 Prozent im zweiten Quartal auf 13 Prozent im dritten Quartal ausbauen. Damit rückt Dell auf den zweiten Platz der Weltrangliste vor und verdrängt dort Dell. Hewlett-Packard ist weiter auf dem ersten Rang.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

Beowulf_BMW 05. Jul 2011

Acer iss das beste was ich kenne. habe meinen 8930G jetzt 2 Jahre täglich in gebrauch und...

Eycer 21. Okt 2010

...sprich 7 - 9" ??? was ist mit 10 oder 12" ?? ach ja, acer netbooks: http://amzn.to/ae7J6r

antizyklisches... 21. Okt 2010

Vielleicht haben sie aber auch mehr bei Foxconn fertigen lassen :(

antizyklisches... 21. Okt 2010

Lass die Dell(en) sich doch noch eine Weile streiten. Vielleicht steht ja auch Michael...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /