• IT-Karriere:
  • Services:

WebOS-Smartphone

Palm Pre 2 wird es nicht bei O2 geben

Das neue WebOS-Smartphone Palm Pre 2 von HP wird O2 nicht ins Sortiment nehmen. Damit stehen die Chancen schlecht, dass es den Neuling jemals auf dem deutschen Markt geben wird. Ob Vodafone eine Markteinführung des Pre 2 vorhat, ist nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Palm Pre 2
Palm Pre 2

In Deutschland gibt es WebOS-Smartphones bei den Netzbetreibern O2 und Vodafone. Zum Marktstart des Pre war O2 zunächst exklusiver Partner. Es hat den Anschein, dass sich die Zusammenarbeit zwischen O2 und Palm/HP verschlechtert hat. Denn nach Aussage von O2 gibt es keine Pläne des Netzbetreibers, den neuen Pre 2 in Deutschland jemals anzubieten. Von Vodafone liegt dazu noch keine Aussage vor.

  • Palm Pre 2
  • Palm Pre 2
  • Palm Pre 2
  • Palm Pre 2
  • Palm Pre 2
  • Palm Pre 2
  • Palm Pre 2
  • Palm Pre 2
  • Palm Pre 2
Palm Pre 2
Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  2. Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels

Diese Woche hat HP das Palm Pre 2 angekündigt, das zunächst in Frankreich und danach in den USA auf den Markt kommen wird. Angaben zu einem deutschen Marktstart machte HP nicht. Wie die bisherigen Pre-Modelle besitzt das Pre 2 einen 3,1-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln, allerdings ist das Display nun aus Glas. Zudem arbeitet der integrierte Prozessor mit 1 GHz, während der Prozessor im Pre und Pre Plus nur mit 500 MHz läuft. Aus der 3,1-Megapixel-Kamera wurde eine 5-Megapixel-Kamera, der ebenfalls ein Fotolicht zur Seite steht.

Das Pre 2 misst 59,6 x 100,7 x 16,9 mm und wiegt 145 Gramm. Damit ist es ein wenig dünner und schwerer als die vorherigen Pre-Modelle. Die bisherigen Touchstone-Cover sollen auch auf das Pre 2 passen. Auch das Pre 2 bietet eine aufschiebbare Tastatur und verfügt wie das Pre Plus über 16 GByte Flash-Speicher. Wie bei den WebOS-Geräten üblich, fehlt ein Speicherkartensteckplatz. Auf dem Pre 2 läuft WebOS 2.0.

Das Pre 2 wird das künftige WebOS-Smartphone für Entwickler. Was es kostet und wann es verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling...
  2. 777€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Akku-Rasentrimmer für 65,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...

ärgerlich 02. Dez 2011

ich finde das handy im allgemeinen schön aber die risse am usb sind kein garantiefall...

AlexanderTetzlaff 13. Dez 2010

Ich glaube einfach nicht, dass das Gerät in Deutschland nicht erhältlich sein wird, das...

AkexanderTetzlaff 13. Dez 2010

Manchmal ist es doch echt zum Heulen! Da gibt es ein wirklich tolles mobiles...

sdfiiiasd 22. Okt 2010

Wir alle mögen "sinn machen" und werden das so sagen. Da kannst Du nix gegen tun!

mbb 21. Okt 2010

Dies hat Vodafone gestern auf Facebook schon kundgetan. Möglicherweise ändert sich daran...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /