Glide für DOSbox

Der Programmierer mit dem Pseudonym "kekko" arbeitet jedoch schon seit Monaten an einer Unterstützung von Glide und dem SST-1 für DOSbox. Sein erstes Build stammt bereits vom August 2010, und im Forum des Projekts berichten einige Anwender von guten Erfahrungen: Viele Spiele lassen sich nutzen, zum Teil gibt es aber noch massive Grafikfehler. Neben DOS-Spielen laufen auch die Windows-95-Versionen der Titel mit Glide.

Stellenmarkt
  1. Manager IT M&A/IT Post-Merger Integration (PMI) | Technologieführer Finanzdienstleistung (m/w/d)
    über xaverius Unternehmensberatung Personalberatung GmbH, deutschlandweit, europaweit
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    aconso AG, Bielefeld
Detailsuche

Wie dem Thread, der die Entwicklung begleitet, zu entnehmen ist, muss kekko dafür zur Emulation der Chips den SST-1 neu entwickeln. Derzeit ist die Emulation noch recht langsam, was vor allem daran liegt, dass der Grafikprozessor die Bilder stets zeilenweise in "Scanlines" berechnet. Per "Scanline Interleaving", oder SLI, ließen sich schon vor 15 Jahren zwei Grafikkarten koppeln, Nvidia nennt seine entsprechende Technik immer noch ebenso.

Noch sehr langsame Emulation

Die zeilenweise Berechnung in einer Emulation ist aber sehr zeitraubend, da die gesamte Pixel-Pipeline mehrfach durchlaufen werden muss, um beispielsweise Filterfunktionen durchzuführen. Der im Vergleich zu einem Grafikprozessor langsame PC-Hauptspeicher und viele Lese- und Schreiboperationen darauf bremsen auch mit modernen CPUs - denn diese müssen ja die Emulation durchführen.

Laut kekko könnten eine Aufteilung in Threads und die Durchführung der mehrfachen Operationen per OpenGL die Emulation deutlich beschleunigen. Am liebsten wäre ihm aber, nur die Geometrie per OpenGL berechnen zu lassen. Da hier noch kein Königsweg gefunden ist, steht auch noch nicht fest, ob und wann die Voodoo-Emulation fester Bestandteil von DOSBox wird.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

DOSbox ist mit einem stabilen Build inzwischen bei Version 0.74 angekommen. In diese lässt sich die Voodoo-Emulation einklinken. Frühere Versuche brauchten stets ein eigenes Build von DOSbox. Wie stets erfolgt die Benutzung solch experimenteller Software im Entwicklungsstadium auf eigene Gefahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Für Spieleklassiker: DOSBox emuliert Voodoo-Grafikkarte von 3dfx
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Apple: MacOS Monterey nun doch mit Live Text für Intel-Macs
    Apple
    MacOS Monterey nun doch mit Live Text für Intel-Macs

    Apple macht einen Rückzieher: Intel-Macs bleiben wichtige Neuerungen im neuen Betriebssystem doch nicht vollkommen versagt.

  2. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Apple: Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden
    Apple
    Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden

    Knopfzellen mit bitterer Beschichtung sollen Kinder vom Verschlucken abhalten, Apple will sie aber nicht in Airtags sehen.

_2xs 22. Okt 2010

Der Screen ist ja wohl ne verarsche? 256 Farben? VGA? Zu Zeiten von der Voodoo war SVGA...

Rungard 22. Okt 2010

Und wer sagt, dass es OpenGL in der Form noch in 30 Jahren gibt? Wer sagt, dass die...

Anonymer Nutzer 22. Okt 2010

Ein 486er oder Pentium ist für die Voodoo 2 viel zu langsam. Die kombiniert man am...

Wurstbrot 22. Okt 2010

Du kannst dir ja mit Dosbox auch zig Konfigs erstellen die dir genau die Mengen an EMM...

Wolf als Gast 22. Okt 2010

Bleifuss war toll, auch der Ableger Fun ( glaub so hieß er ). Lustigerweise mag ich heute...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Acer Chromebooks zu Bestpreisen • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ [Werbung]
    •  /