Abo
  • Services:
Anzeige
Pandigital: Neuer E-Book-Reader mit 6-Zoll-Bildschirm angekündigt

Pandigital

Neuer E-Book-Reader mit 6-Zoll-Bildschirm angekündigt

Pandigital hat einen neuen E-Book-Reader vorgestellt. Das Gerät wird über einen E-Paper-Bildschirm verfügen - im Gegensatz zum ersten Gerät des US-Herstellers, das ein farbiges LCD hat.

Das US-Unternehmen Pandigital will in Kürze einen weiteren E-Book-Reader auf den Markt bringen. Das Gerät mit der Bezeichnung Novel Personal eReader wird über einen 6 Zoll (15,2 cm) großen E-Paper-Bildschirm verfügen. Er stellt 16 Graustufen dar und hat eine Auflösung von 600 x 800 Bildpunkten.

Anzeige

E-Book-Reader und Bilderrahmen

Pandigital ist als Hersteller von digitalen Bilderrahmen bekannt. Im Frühjahr hatte das US-Unternehmen einen ersten E-Book-Reader vorgestellt. Der verfügt jedoch im Gegensatz zu dem neuen Gerät über ein LC-Farbdisplay. Bei dem neuen Gerät hingegen setzt der Hersteller auf ein energiesparendes E-Paper-Display.

  • Novel Personal eReader von Pandigital (Foto: Pandigital)
Novel Personal eReader von Pandigital (Foto: Pandigital)

Das wird jedoch nicht vom Marktführer E-Ink geliefert, sondern vom taiwanischen Hersteller Sipix. Dessen Technik setzen unter anderem der auf der Ifa präsentierte Oyo und der DR-900 von Asus ein.

Der Bildschirm ist ein Touchscreen, über den der E-Book-Reader bedient wird. Ein Sensor erkennt, wie der Leser das Gerät hält und schaltet entsprechend zwischen Hoch- und Querformat um. Der E-Book-Reader liest die Formate ePub und PDF. In den Texten kann der Nutzer Notizen machen, und er kann nach Stichworten darin suchen. Daneben verfügt das Gerät über ein Wörterbuch.

Zugang zu Onlineshop

Als Schnittstelle steht neben USB auch WLAN zur Verfügung. Darüber erhält der Leser Zugang zum Onlineshop von Barnes & Noble. Auf dem Gerät ist zudem ein Browser installiert, so dass darüber auch das Internet genutzt werden kann. Zur Eingabe von Webadressen sowie zum Schreiben von E-Mails oder Notizen verfügt das Gerät über eine virtuelle Tastatur. Außer Texten auf dem Novel können auch Bilder (jpg, bmp, png) betrachtet und Audiodateien (mp3) abgespielt werden. Die Töne werden über einen eingebauten Lautsprecher oder einen Kopfhörer ausgegeben.

Der neue Novel wiegt knapp 600 Gramm und ist 16,5 x 12,4 cm groß sowie knapp 1 cm dick. Eine Akkuladung soll für 6.000-mal Umblättern ausreichen. Als Speicher für Bücher stehen 2 GByte zur Verfügung, die durch eine Micro-SD-Speicherkarte um 32 GByte erweitert werden können. Das Gerät soll noch in diesem Monat in den USA für 200 US-Dollar auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
wan 22. Okt 2010

Hey @tom, danke, dass Du Dir die Zeit für dieses kleine Review genommen hast! Ich gebe...

Stebs 21. Okt 2010

Ok, das klingt dann schon besser ;)

BaronBraun 21. Okt 2010

Also ich hab ein PocketBook 301+. Da kommt es arg auf das Format des pdf's an, ob sich...

Fehlerteufel 21. Okt 2010

Wer's nicht glaubt: http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&hs=fq&rls=org...

Saph 20. Okt 2010

Jupp, Multitouch auf einem eReader. Nichts wollte ich je mehr.




Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. Cassini Consulting, verschiedene Standorte
  3. esentri AG, Ettlingen, Nürnberg, Köln
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Underworld Awakening 9,99€, Der Hobbit 3 9,99€ und Predestination 6,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon

    Sortiment in neuen Prime-Video-Ländern bleibt mickrig

  2. Ryzen Pro

    AMD bringt Core-i-vPro-Konkurrenten mit vielen Kernen

  3. Playerunknown's Battleground

    Crossplay für Inselkämpfer geplant

  4. Linux

    Systemd bekommt Werkzeuge zum Bauen und Verteilen von Images

  5. Sheryl Sandberg

    Facebook-Beschäftigte bekommen im Trauerfall Sonderurlaub

  6. Intel

    SSD 545s nutzt 64-Layer-Chips

  7. 10 Jahre iPhone

    Apple hat definiert, wie ein Smartphone sein muss

  8. Petya

    Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner

  9. Installation 01

    Fans dürfen Halo-Multiplayer-Projekt realisieren

  10. BiCS4

    96 Layer für 4 Bit pro Zelle und 1,5-TByte-Packages



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen
Anki Cozmo ausprobiert
Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Google Wifi im Test: Google mischt mit im Mesh
Google Wifi im Test
Google mischt mit im Mesh
  1. Prozessor Intels Skylake-X kommt zu früh
  2. Skylake-SP Intels Xeon nutzen ein Mesh statt Ringbusse
  3. Headset G433 im Hands on Logitech hat ein Headset genäht

  1. Re: Bitte nicht.

    DooMRunneR | 16:07

  2. Re: Sein muss?

    DetlevCM | 16:06

  3. Re: 6D MK 2 vs. 5D MK4 > Von der 5d MK2 kommend

    t3st3rst3st | 16:06

  4. Re: Mangels qualifizierter Alternativen

    Trockenobst | 16:06

  5. Re: Kein Backup - Kein Mitleid

    x2k | 16:05


  1. 15:12

  2. 15:00

  3. 14:41

  4. 14:13

  5. 13:18

  6. 12:48

  7. 12:04

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel