Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft

Java wird immer beliebter - für Angriffe

Microsoft hat seine eigenen Zahlen ausgewertet und ist dabei zu dem Schluss gekommen, dass Java ein immer beliebteres Angriffsziel wird. Die meisten Angriffe zielen auf eine Sicherheitslücke, die schon vor zwei Jahren gepatcht worden ist.

Oracles Java Runtime Environment ist laut Daten, die Microsoft erhoben hat, ein beliebtes Angriffsziel für Autoren von Schadsoftware. Seit dem zweiten Quartal 2010 erkennt Microsoft einen enormen Anstieg der Angriffe auf Endanwender.

Anzeige

Mittlerweile zählt Microsoft Millionen von versuchten Angriffen auf Java. Angriffe auf PDF-Sicherheitslücken sind im Vergleich dazu gering und erreichen nicht einmal sechsstellige Werte. Die ausgenutzten Sicherheitslücken in Java sind zum Teil sehr alt. Die beliebteste Lücke mit der CVE-Nummer 2008-5353 stammt aus dem Jahr 2008 und betrifft noch das JRE und JDK 6 Update 10. Aktuell ist die Version 6 Update 22. Die Sicherheitslücke ist also längst gepatcht worden. Das gilt auch für zwei weitere Sicherheitslücken aus dem vergangenen und aus dem aktuellen Jahr. Beide sind gepatcht, aber für Entwickler von Schadsoftware sind sie dennoch attraktiv, um unerwünschte Software über den Browser bei Anwendern einzuschleusen.

Der Grund liegt laut Microsoft darin, dass Anwender das Java-Plugin nicht aktualisieren. Offenbar ist vielen nicht bewusst, wie gefährlich dieses Plugin ist, wenn es nicht aktuell gehalten wird. Microsoft erinnert die Anwender noch einmal daran, dass ein Virenscanner allein nicht ausreichend ist. Der Anwender muss trotzdem Sicherheitspatches installieren, wenn sie vom Softwarehersteller angeboten werden.

Weitere Informationen zu den Vorgängen finden sich im Technet-Blog von Microsoft.


eye home zur Startseite
xsqwdwegfrehtr 20. Okt 2010

http://marketmynovel.com/images/Dont-Feed-the-Trolls.png

Missingno 20. Okt 2010

Mein Fehler.

hux 20. Okt 2010

Ziemlich in die Richtung geht der Personal Software Inspector von Secunia (http://secunia...

mw88 20. Okt 2010

Naja, Linux kriegt die Java Pakete normalerweise durch den Paketmanager, wenn man also...

george 20. Okt 2010

Jetzt mal ganz ehrlich wenn Java so kacke ist warum arbeitest du damit? Wenn nun das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony Xperia L1 für 139€)
  2. 139€
  3. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

  2. iZugar

    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

  3. PowerVR

    Chinesen kaufen Imagination Technologies

  4. Zukunftsreifen

    Michelin will schwammartiges Rad für fahrerlose Autos bauen

  5. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  6. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  7. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  8. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  9. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  10. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Jamaika wird nicht halten

    Markus08 | 08:21

  2. Re: Ich feier das Ergebnis der AfD!

    Ispep | 08:20

  3. Re: So ein Quatsch - was ist das für ein Blödsinn

    ArcherV | 08:14

  4. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    ArcherV | 08:04

  5. Re: wieso denn Neuwahlen?

    RipClaw | 08:01


  1. 07:52

  2. 07:33

  3. 07:25

  4. 07:17

  5. 19:04

  6. 15:18

  7. 13:34

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel