• IT-Karriere:
  • Services:

Search Appliance 6.8

Google durchsucht Unternehmen und Cloud-Dienste

Google wertet sein Search Appliance mit der Firmware 6.8 auf und integriert neue Funktionen. Die Geräte durchsuchen nun das Unternehmensnetzwerk, bei Google gehostete Cloud-Dienste und bieten eine Personensuche.

Artikel veröffentlicht am ,
Search Appliance 6.8: Google durchsucht Unternehmen und Cloud-Dienste

Der Google Search Appliance 6.8 bietet mit Cloud Connect die Möglichkeit, nicht mehr nur auf unternehmenseigenen Servern, sondern auch in der Cloud zu suchen. Dazu zeigt Cloud Connect relevante, personalisierte Ergebnisse aus Google Docs und Google Sites neben den übrigen Suchergebnissen an, die sich aus traditionellen Quellen eines Unternehmens speisen, beispielsweise Dateifreigaben und Content-Management-Systeme.

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Google verspricht, Mitarbeiter auf diese Art und Weise schneller zusammenzubringen, können diese doch leichter auf Dokumente zugreifen, die Kollegen in Googles Cloud-Diensten abgelegt haben. Auch die Twitter-Einträge von Kollegen lassen sich so durchsuchen.

  • Google Search Appliance 6.8 mit Cloud Connect
  • Google Search Appliance 6.8 mit Personensuche
  • Google Search Appliance 6.8 mit dynamischer Navigation
Google Search Appliance 6.8 mit Cloud Connect

Dazu trägt auch die neue Personensuche bei, die Google ebenfalls in die Geräte integriert: So lassen sich Kollegen finden, die sich um ein entsprechendes Thema im Unternehmen kümmern. Unternehmen können dabei persönliche Informationen ebenso hinterlegen wie Informationen zu ganzen Abteilungen. Zudem steht ein LDAP-Connector zur Verfügung, um die Personensuche ohne großen Aufwand in die bestehende Infrastruktur zu integrieren.

Ebenfalls neu in Version 6.8 von Googles Search Appliance ist die dynamische Navigation, wie sie von der Google-Suche bekannt ist: Damit lassen sich Suchergebnisse anhand bestimmter Kriterien filtern. Zudem lassen sich mehrere der Geräte in einem Active-Active-Mirroring zusammenschalten, um für eine erhöhte Verfügbarkeit zu sorgen und die Suchanfragen auf mehrere Geräte zu verteilen. Sharepoint 2010 wird direkt unterstützt.

Die neuen Funktionen des Google Search Appliance stehen ab sofort zur Verfügung, alle neu gekauften Geräte werden mit der Firmware 6.8 ausgestattet. Bestandskunden können die neue Software unter support.google.com/enterprise herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus ROG Crosshair VIII Hero für 349,00€, Asus Radeon RX 5700 XT ROG Strix Gaming OC für...
  2. 161,37
  3. (aktuell u. a. bis zu 15% Rabatt auf Amazon Basics, Hoseili Bluetooth-In-Ear für 21,99€)
  4. 59,39€ (Digital Deluxe Edition) / 46,19€ (Standard Edition)

GoogleFTW 19. Okt 2010

dem ist nichts hinzuzufügen *agree*


Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
    •  /