• IT-Karriere:
  • Services:

Purer Realismus

Das Resultat sind Spiele, die wie echte NBA-Duelle wirken. Die Begegnungen in unserem Test, die über zwölf Minuten pro Viertel im Simulationsmodus liefen, boten am Ende der Partie realitätsgetreue Statistiken und Ergebnisse. Einmal wurde unser selbst erstellter Athlet nach einem 98-zu-82-Sieg über die Phoenix Suns mit 28 Punkten, zehn Rebounds und acht Assists zum besten Spieler gewählt - knapp am Triple Double vorbei.

Stellenmarkt
  1. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Nach und zwischen den spielbaren Passagen bietet NBA 2K11 eine würdige, TV-artige Präsentation mit Cheerleadern in den Viertelpausen, einer opulenten Aufbereitung der besten Spielzüge und den klassischen Sound-Jingles der NBA-Stadien. Die Liebe zum Detail, die die Entwickler in Animationen, Signature-Moves oder das Publikum gesteckt haben, lässt andere Sportsimulationen wie Fifa 11 blass aussehen. Einzig die polygonarmen Trainer an der Seitenlinie lassen wie immer in NBA 2K zu wünschen übrig.

Wer die knallharte KI auf höheren Schwierigkeitsstufen besiegen will, muss auch am Gamepad Fingerspitzengefühl beweisen. Die komplexe Steuerung von NBA 2K11 will gemeistert werden. Zwar lassen sich auch Casual-Partien mit Pass, Schuss, Block und Turbo mit heruntergeschraubten Optionen erstellen. Wer aber mit Spielzügen zum Korberfolg kommen möchte, muss ein paar Knopfkombinationen auswendig lernen. Auch gezielte Pässe müssen erst mit dem RB-Knopf aktiviert werden. Das Passsystem ist durch den höheren Realismus schwieriger geworden. Pässe über den halben Platz kommen nur noch selten an und Gegenspieler blockieren effektiv Passwege. Den offenen Mann zu finden ist schwerer denn je.

NBA 2K11 ist für Xbox 360, Playstation 3 und den PC erhältlich und kostet 40 (PC) beziehungsweise 60 Euro (Konsole). Die PC-Version setzt einen Pentium 4 mit 2,4 GHz, 512 MByte RAM und eine DirectX-9 fähige Grafikkarte mit 128 MByte Speicher sowie 10,4 GByte Festplattenspeicher voraus. Das Sportspiel hat eine USK Freigabe ab 0 Jahren. Die sonst jährliche Konkurrenz von Electronic Arts NBA Elite (ehemals NBA Live) wird 2010 wegen Qualitätsmängel nicht mehr erscheinen.

Fazit

NBA 2K11 ist ein wahr gewordener Videospieltraum für NBA-Fans und Basketballspieler. Der Sport wird realitätsgetreu simuliert, was die Herzen von Statistikfans höher schlagen lässt. Einen selbst erstellten Athleten auf NBA-Niveau hochzuleveln ist durch das neue Bewertungssystem sehr motivierend, wenn auch etwas langwierig. Die Jordan-Lizenz ist ein zusätzliches Atmosphäreplus für Spieler, die die Geschichte der besten Basketballliga der Welt umschreiben wollen oder sich einmal wie Michael 'Air' Jordan fühlen wollen, ohne selbst die Zunge herausstrecken zu müssen.

Durch die volle Packung Präsentationsbombast mit knackigen TV-Kommentaren, Signature-Moves der Stars und einem passenden Soundtrack fallen nur Kleinigkeiten negativ auf. Die Trainer sind nach wie vor grafisch schwach umgesetzt und die Einblendungen für komplexe Spielzüge verdecken etwas zu viel vom Spielgeschehen. Die komplexe Steuerung wird Einsteigern zudem kaum erklärt, ein Tutorial, das die Möglichkeiten am Gamepad verdeutlicht, fehlt. Dennoch können Spieler nach NBA 2K11 zurecht fragen: Warum geht das in anderen Sportspielen nicht ebenso gut?

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest NBA 2K11: Eine Zeitreise mit Jordan und Magic
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! SILENT BASE 802 White für 129,90€ + 6,99€ Versand)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  4. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...

bla 19. Okt 2010

hast du jemals richtig tennis gespielt?

Bouncy 19. Okt 2010

die ewige Diskussion um den "Quantensprung" - es gibt gute Argumente dafür und dagegen...

Brotbänt 19. Okt 2010

Die sollen einfach neue Stats, Spieler und ähnliches per DLC anbieten. An der...

Floppy_Schlepper 19. Okt 2010

d'accord!

Round mound of... 19. Okt 2010

Das beste B-Ball Spiel aller Zeiten mit viel Liebe zum Detail. Da es hier anscheinend...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /