Abo
  • IT-Karriere:

Gran Turismo 5

Kein Spiel ohne Anti-Jailbreak-Firmware

Im Kampf gegen Konsolenhacks und Schwarzkopierer setzt Sony bei der Playstation 3 auf Firmware 3.50: Angeblich ist sie der wahre Grund, warum Gran Turismo 5 mit Verspätung erscheint. Auch die PS3-Fassung von Medal of Honor ist betroffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gran Turismo 5: Kein Spiel ohne Anti-Jailbreak-Firmware

Eigentlich sollte Gran Turismo 5 am 3. November 2010 erscheinen, aber die Veröffentlichung verschiebt sich voraussichtlich um einige Wochen. Der tatsächliche Grund für den verzögerten Marktstart ist laut einem Forenbeitrag durch einen Moderator mit bekannt guten Verbindungen zu Sony, dass das Unternehmen beschlossen hat, ab Oktober 2010 nur noch Spiele auf den Markt zu bringen, die eine sichere Firmware voraussetzen. Gran Turismo 5 komme aber noch mit Version 3.41 zurecht - die ist aber nicht vor dem PSJailbreak geschützt. Also müsse das Entwicklerstudio Polyphony Digital noch mit der derzeit aktuellen Firmware 3.50 nachbessern. Kein großer Aufwand, aber dadurch sei das Zeitfenster für die Produktion der vorgesehenen Sieben-Millionen-Auflage knapp verpasst worden.

Bereits Medal of Honor setzt eine Version der Firmware voraus, die Konsolenhackern derzeit keine Chance lässt. Wenn der Ego-Shooter auf einer Playstation 3 mit älterer Firmware laufen soll, installiert er zwangsweise Firmware 3.42.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

spanther 25. Nov 2010

Ja ok. Dann sagen wir halt, Microsoft hat eine Sache entfernt, dafür aber Ersatz...

spanther 18. Okt 2010

Tja, so ist es... Also habe sehr ähnliche Erfahrungen gemacht und zu Zeiten der PS2...

spanther 18. Okt 2010

Hoi :) Nun, ganz einfach beantwortet. Früher hast du ebenso Add-On's gekauft. Damals...

esr 18. Okt 2010

Doch, genau das würde ich schon wollen - und noch besser wäre es, wenn es auch der...

ViertelVor 18. Okt 2010

Mein Kaffeevollautomat hat Hardwarebuttons, ein LCD-Display mit 80x120 Pixel und einen...


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    •  /