• IT-Karriere:
  • Services:

Etao

Alibaba und Microsoft starten chinesische Suchmaschine

Der chinesische Internetkonzern Alibaba setzt bei seinem Vorstoß in den Suchmaschinenmarkt auf eine Partnerschaft mit Microsofts Bing. Die Betaversion von Etao ging am vergangenen Wochenende an den Start. Sie soll Google und Baidu angreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Etao: Alibaba und Microsoft starten chinesische Suchmaschine

Alibaba, Chinas größtes E-Commerce-Unternehmen, betreibt seine neue Suchmaschine Etao mit Microsofts Bing. Taobao, die größte Onlinehandelsplattform des Landes für Endkunden, die zum Alibaba-Konzern gehört, hatte die Suchfunktionen am vergangenen Wochenende in der Betaversion gestartet. "Etao ist eine Einkaufssuche, die von Taobao betrieben wird", sagte eine Alibaba-Sprecherin. Etaos Suche für das gesamte Internet basiert auf Bing.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Berlin
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Gegenwärtig ist Baidu mit 60 Prozent Marktanteil der führende chinesische Suchmaschinenbetreiber. Google kommt auf einen Anteil vom 30 Prozent und verzeichnet seit seinem Streit mit der Regierung in Peking einen Rückgang.

Microsoft hatte im September 2010 erklärt, in China einen Partner für das Suchmaschinengeschäft zu suchen. Die Alibaba Group gehört zu 40 Prozent dem US-Internetkonzern Yahoo. Die Anteile haben einen Wert von circa 1 Milliarde US-Dollar.

Alibaba will die Partnerschaft mit Yahoo beenden, weil der US-Konzern durch seine Kooperation mit Microsoft seine eigene Suchmaschinensparte aufgegeben habe. Yahoo sei damit zum reinen Finanzinvestor geworden, hatte Alibaba-Chef David Wie im September 2010 erklärt. Yahoo-Nutzer erhalten ihre Suchergebnisse von Bing. Das Bündnis wurde vor über einem Jahr geschlossen. Yahoo hat sich jedoch bisher nicht bereit erklärt, seine Anteile an der Alibaba Group abzugeben.

Zur Alibaba Group gehört auch Yahoo China. Das Chinageschäft hatte Alibaba 2005 von Yahoo übernommen. Im Gegenzug hatte Yahoo den Anteil an Alibaba gekauft.

Der Umsatz auf dem chinesischen Suchmaschinenmarkt hatte in der ersten Jahreshälfte 2010 laut Analysys International ein Volumen von 692 Millionen US-Dollar - ein Zuwachs um 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Kommastrich 13. Okt 2010

Du hast das mit Haupt- und Nebensatz nicht begriffen und ich deinen ersten Satz zuerst...

Aladin 13. Okt 2010

Alibaba und die 40 Suchalgorithmen!


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

    •  /