• IT-Karriere:
  • Services:

Urheberrecht

Creative Commons markiert auch Public Domain

Creative Commons hat ein neues Logo veröffentlicht, mit dem nicht urheberrechtlich geschützte Werke markiert werden können. Das Public Domain Mark soll den Status solcher Werke deutlich anzeigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Urheberrecht: Creative Commons markiert auch Public Domain

Mit dem neuen Logo für gemeinfreie Werke will Creative Commons deren Wert für die Gesellschaft erhöhen, indem die Werke explizit als frei von Urheberrechten markiert werden können. Gedacht ist das Logo vor allem für Archive und Bibliotheken.

Stellenmarkt
  1. RheinEnergie AG, Köln
  2. AOK Niedersachsen, Hannover

So ist die digitale europäische Bibliothek Europeana denn auch der erste Nutzer des neuen Logos. Werke, die über das Portal angeboten werden und bei denen keine urheberrechtlichen Einschränkungen bekannt sind, sollen mit dem Zeichen markiert werden. Dies gilt vor allem für Werke, deren Urheberrechtsschutz abgelaufen ist.

Creative Commons versteht das Logo als Werkzeug, um die urheberrechtlichen Status der entsprechenden Werke auf verständliche Art und Weise auszuzeichnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€ statt 123,98€ im Vergleich
  2. 9,99€
  3. (aktuell u. a. Lenovo Legion Gaming-Laptop für 1.229€, Hori Split Pad Pro für 32,99€, Garmin...
  4. (BBC Player, Kixi Select, Turk On Video, HISTORY Play, ZDFtivi und RTL Living für je 0,99€ pro...

redwolf_ 18. Okt 2010

tatata tah http://creativecommons.org/choose/cc-gpl Aber im Hauptkritikpunkt hast du...

redwolf_ 18. Okt 2010

Kann ja sein, dass das Logo neu erstellt wurde aber das PD (Public Domain Siegel) gibt es...

Goethianer 13. Okt 2010

Wann ist Goethe gestorben?

orrr 13. Okt 2010

Ja was erwartest du denn? Ein Logo wie auf http://www.iconfinder.com/search/?q=3d ? Ich...

Knux 13. Okt 2010

Was jetzt - Markenrecht oder Urheberrecht? Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Paar...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /