Abo
  • IT-Karriere:

Digikam 1.5.0

KDE-Bildverwaltung von Fehlern befreit

Die neue Digikam-Version 1.5.0 beseitigt vor allem viele bekannte Fehler. Die KDE-Bildverwaltung bringt auch ein paar Verbesserungen beim Image Editor und beim Batch-Queue-Manager mit.

Artikel veröffentlicht am ,
Digikam 1.5.0: KDE-Bildverwaltung von Fehlern befreit

Insgesamt hat das Digikam-Team über 50 Fehler aus der Bildverwaltung beseitigt. Diese Fehler führten etwa zu Abstürzen bei verschiedenen Aktionen, zu falschem Weißabgleich oder zu vergessenen Einstellungen.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. BG-Phoenics GmbH, München

Darüber hinaus soll das Kompilieren der Bildverwaltung unter Windows mit TDM-GCC und MSVC-Compilern nun problemlos vonstatten gehen. Dabei hilft, dass der Quellcode der LensFun-Bibliothek beiliegt.

  • Digikam 1.5.0
  • Digikam 1.5.0
  • Kipi-Plugins 1.5.0
  • Kipi-Plugins 1.5.0
Digikam 1.5.0

Beim Image Editor wurde der Algorithmus verbessert, der 8-Bit-Bilder in 16-Bit-Bilder umrechnet. Bei der Bearbeitung von mehreren Dateien ist es zudem möglich, auch Metadaten aus Bildern zu entfernen und eine automatische Objektivkorrektur mittels Lensfun auszuführen; der Batch-Queue-Manager wurde entsprechend erweitert.

Digikam 1.5.0 wird derzeit nur als Quellcode zum Selbstkompilieren angeboten. Später dürften es auch in Form vorkompilierter Pakete für verschiedene Linux-Distributionen zum Download zu finden sein. Auch Windows und Mac OS X werden unterstützt.

Neben Digikam 1.5.0 gibt es nun auch die Kipi-Plugins in der Version 1.5.0. Auch hier wurden hauptsächlich Fehler beseitigt und die Kompilierung unter Windows ermöglicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. 99,00€

Malachi 13. Okt 2010

Die GUI lässt sich ändern, man kann aus gut einem Dutzend Themes wählen. Das Programm ist...

Rainer Tsuphal 12. Okt 2010

Noch nicht, aber: digikam3.db gehört zu KDE3.x, digikam4.db zu KDE4.x. Bei Updates...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /