Abo
  • IT-Karriere:

Meizu M8

iPhone-Klon gestoppt

Der chinesische iPhone-Designklon Meizu M8 darf nicht mehr hergestellt und verkauft werden. Nun bereitet sich der Hersteller auf die Produktion des Android-Smartphones M9 vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Meizu M8
Meizu M8

Apples Anwälte waren mit ihrem Druck auf Meizu und das chinesische Patentamt erfolgreich. Nachdem es anfänglich nur um einen Produktionsstopp des M8 ging, soll nun Meizu auch sein Inventar nicht mehr abverkaufen dürfen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. HRG Hotels GmbH, Berlin

Das M8 basiert zwar auf Windows CE 6.0, ähnelt dem iPhone aber sehr: Nicht nur beim Gehäuse, auch bei der Bedienoberfläche und den Anwendungen hat Meizu sich offenbar vom Vorbild mehr als nur inspirieren lassen. Selbst ein weißes M8-Modell bietet der Hersteller mittlerweile an.

  • Meizu M8
Meizu M8

Unternehmenschef Jack Wong hat im Meizu-Forum auch zugegeben, dass das M8 dem iPhone "weitgehend ähnlich" sieht. Man habe Apples Forderung nach einem Produktionsstopp befolgt, damit komme er zurecht, doch das folgende Verkaufsverbot gehe ihm zu weit. Gegen weitere Einschränkungen durch Apple und das örtliche Patentamt wolle er sich zur Wehr setzen.

Meizu entwickelt derzeit das M9, das aber laut Wong voraussichtlich erst gegen Ende Dezember 2010 in Produktion gehen wird. Das Meizu M9 ist ein Android-Smartphone, das vom Design her etwas an das Samsung Galaxy S GT-I9000 erinnert. Darauf lässt zumindest ein erstes M9-Foto schließen, auch Screenshots wurden bereits in der Meizu-Community veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  3. 104,90€

h0peless 26. Okt 2010

Die Ähnlichkeit sieht man doch eindeutig, aber wahrscheinlich sprechen hier die M8...

P-Froggy 13. Okt 2010

Ich kann Hulu nur vollkomen zustimmen. Anscheinend hat titrat noch nie ein M8 zu Gesicht...

DDD 13. Okt 2010

Wer ständig nach Geld schreit hat nichts begriffen. Ich kann 1000€ hier hinlegen und...

titrat 13. Okt 2010

Das ist leider erst seit dem iPhone so. Die "Smartphones" vorher konnte man an kaum...

Wahrheitsager 12. Okt 2010

Äußerst schlimm und verachtenswert ist es, wenn Apple seine Patente und Markenzeichen...


Folgen Sie uns
       


Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    •  /