Abo
  • Services:

Meizu M8

iPhone-Klon gestoppt

Der chinesische iPhone-Designklon Meizu M8 darf nicht mehr hergestellt und verkauft werden. Nun bereitet sich der Hersteller auf die Produktion des Android-Smartphones M9 vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Meizu M8
Meizu M8

Apples Anwälte waren mit ihrem Druck auf Meizu und das chinesische Patentamt erfolgreich. Nachdem es anfänglich nur um einen Produktionsstopp des M8 ging, soll nun Meizu auch sein Inventar nicht mehr abverkaufen dürfen.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. STÖBER Antriebstechnik GmbH + Co. KG, Pforzheim

Das M8 basiert zwar auf Windows CE 6.0, ähnelt dem iPhone aber sehr: Nicht nur beim Gehäuse, auch bei der Bedienoberfläche und den Anwendungen hat Meizu sich offenbar vom Vorbild mehr als nur inspirieren lassen. Selbst ein weißes M8-Modell bietet der Hersteller mittlerweile an.

  • Meizu M8
Meizu M8

Unternehmenschef Jack Wong hat im Meizu-Forum auch zugegeben, dass das M8 dem iPhone "weitgehend ähnlich" sieht. Man habe Apples Forderung nach einem Produktionsstopp befolgt, damit komme er zurecht, doch das folgende Verkaufsverbot gehe ihm zu weit. Gegen weitere Einschränkungen durch Apple und das örtliche Patentamt wolle er sich zur Wehr setzen.

Meizu entwickelt derzeit das M9, das aber laut Wong voraussichtlich erst gegen Ende Dezember 2010 in Produktion gehen wird. Das Meizu M9 ist ein Android-Smartphone, das vom Design her etwas an das Samsung Galaxy S GT-I9000 erinnert. Darauf lässt zumindest ein erstes M9-Foto schließen, auch Screenshots wurden bereits in der Meizu-Community veröffentlicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

h0peless 26. Okt 2010

Die Ähnlichkeit sieht man doch eindeutig, aber wahrscheinlich sprechen hier die M8...

P-Froggy 13. Okt 2010

Ich kann Hulu nur vollkomen zustimmen. Anscheinend hat titrat noch nie ein M8 zu Gesicht...

DDD 13. Okt 2010

Wer ständig nach Geld schreit hat nichts begriffen. Ich kann 1000€ hier hinlegen und...

titrat 13. Okt 2010

Das ist leider erst seit dem iPhone so. Die "Smartphones" vorher konnte man an kaum...

Wahrheitsager 12. Okt 2010

Äußerst schlimm und verachtenswert ist es, wenn Apple seine Patente und Markenzeichen...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

    •  /