Abo
  • IT-Karriere:

Meizu M8

iPhone-Klon gestoppt

Der chinesische iPhone-Designklon Meizu M8 darf nicht mehr hergestellt und verkauft werden. Nun bereitet sich der Hersteller auf die Produktion des Android-Smartphones M9 vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Meizu M8
Meizu M8

Apples Anwälte waren mit ihrem Druck auf Meizu und das chinesische Patentamt erfolgreich. Nachdem es anfänglich nur um einen Produktionsstopp des M8 ging, soll nun Meizu auch sein Inventar nicht mehr abverkaufen dürfen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  2. Hays AG, Mannheim

Das M8 basiert zwar auf Windows CE 6.0, ähnelt dem iPhone aber sehr: Nicht nur beim Gehäuse, auch bei der Bedienoberfläche und den Anwendungen hat Meizu sich offenbar vom Vorbild mehr als nur inspirieren lassen. Selbst ein weißes M8-Modell bietet der Hersteller mittlerweile an.

  • Meizu M8
Meizu M8

Unternehmenschef Jack Wong hat im Meizu-Forum auch zugegeben, dass das M8 dem iPhone "weitgehend ähnlich" sieht. Man habe Apples Forderung nach einem Produktionsstopp befolgt, damit komme er zurecht, doch das folgende Verkaufsverbot gehe ihm zu weit. Gegen weitere Einschränkungen durch Apple und das örtliche Patentamt wolle er sich zur Wehr setzen.

Meizu entwickelt derzeit das M9, das aber laut Wong voraussichtlich erst gegen Ende Dezember 2010 in Produktion gehen wird. Das Meizu M9 ist ein Android-Smartphone, das vom Design her etwas an das Samsung Galaxy S GT-I9000 erinnert. Darauf lässt zumindest ein erstes M9-Foto schließen, auch Screenshots wurden bereits in der Meizu-Community veröffentlicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-75%) 3,75€
  3. 2,19€

h0peless 26. Okt 2010

Die Ähnlichkeit sieht man doch eindeutig, aber wahrscheinlich sprechen hier die M8...

P-Froggy 13. Okt 2010

Ich kann Hulu nur vollkomen zustimmen. Anscheinend hat titrat noch nie ein M8 zu Gesicht...

DDD 13. Okt 2010

Wer ständig nach Geld schreit hat nichts begriffen. Ich kann 1000€ hier hinlegen und...

titrat 13. Okt 2010

Das ist leider erst seit dem iPhone so. Die "Smartphones" vorher konnte man an kaum...

Wahrheitsager 12. Okt 2010

Äußerst schlimm und verachtenswert ist es, wenn Apple seine Patente und Markenzeichen...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /