Multiplayer ala Battlefield auf Speed

Die Multiplayer-Gefechte lehnen sich an die Battlefield-Reihe an und machen deshalb vor allem im Teammodus Spaß. Glücklicherweise wurden auch die bekannten Licht-Motorräder integriert, die eine tödliche Lichtmauer hinter sich herziehen. Dadurch spielen sich die Onlinescharmützel extrem flott - und mit Kameraden einen Gegner koordiniert mit Licht einzumauern, birgt einen eigenen Charme. Auch neue Vehikel halten Einzug in das Tron-Universum: ein leichter Panzer beispielsweise. Damit Schummler durch das Hacken ihrer PC-Charaktere keine Vorteile haben, setzt Propaganda auf Games for Windows Live und die Sicherungssysteme der Unreal Engine 3.

Stellenmarkt
  1. SAP Anwendungsbetreuer Sales/SAP Consultant SD (m/w/d)
    Vivawest Wohnen GmbH, Gelsenkirchen
  2. DevOps Engineer - Build Pipeline (w/m/d)
    DeepL GmbH, Köln, Paderborn (Home-Office möglich)
Detailsuche

Das Tron-Universum ist voller glänzender, durchsichtiger und reflektierender Oberflächen. Es hat einen sterilen, sauberen Look. Dennoch nutzen die Entwickler von Propaganda die Unreal Engine 3, die bisher vor allem für düstere und schmutzige Welten und Endzeit-Szenarien wie in Unreal Tournament 3 oder Gears of War 3 benutzt wurde.

Die Entwickler haben einige Plugins programmiert, um die Engine entsprechend für Tron Evolution anzupassen. Die Welt wird mehrmals gleichzeitig gerendert, was beeindruckende Spiegelungen ermöglicht. Das mitgelieferte Cube Mapping wurde erweitert, zusätzlich nutzt Propaganda ein sogenanntes "reflective culling system", das dynamische Reflexionen von Objekten, der Architektur und den Figuren auf animierten Oberflächen im Spiel zulässt.

Inhaltlich wird es keine Unterschiede zwischen den Versionen geben. Die Playstation-3-Fassung soll stereoskopisches 3D unterstützen sowie Sonys Bewegungssteuerung Move. Spieler werden die Fahrzeuge im Spiel durch Gesten nach links und rechts steuern und behutsam die Geschwindigkeit kontrollieren können. Für den PC wird es laut Hedges noch die eine oder andere Ankündigung spezieller Multiplayermodi geben. Ein Classic-Mode, in dem Spieler ausschließlich die Licht-Motorräder steuern, sei ebenfalls nicht ausgeschlossen. Die Licht-Motorrad-Duelle haben Tron schließlich auf dem PC berühmt gemacht.

  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
  • Tron Evolution
Tron Evolution

Tron Evolution soll in jedem Fall vor Tron Legacy erscheinen - der europäische Start des Kinofilms ist aktuell für Mitte Januar 2011 angekündigt. Das Videospiel erscheint für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC. Fassungen für Nintendo Wii und DS sowie für die PSP sollen ebenfalls auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Tron Evolution: Programm bleibt Programm
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Apple: MacOS Monterey nun doch mit Live Text für Intel-Macs
    Apple
    MacOS Monterey nun doch mit Live Text für Intel-Macs

    Apple macht einen Rückzieher: Intel-Macs bleiben wichtige Neuerungen im neuen Betriebssystem doch nicht vollkommen versagt.

  2. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Apple: Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden
    Apple
    Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden

    Knopfzellen mit bitterer Beschichtung sollen Kinder vom Verschlucken abhalten, Apple will sie aber nicht in Airtags sehen.

Gilh 31. Dez 2010

Also ich bin 17 Jahre alt und ein totaler Fan von dem Viedeospiel also das WAHRE spiel vo...

nf1n1ty 13. Okt 2010

Die letzte Folge der vierten Staffel suggerierte das irgendwie...schön, dass ich mich...

DER GORF 12. Okt 2010

Das ist ja die Unreal Engine 3, also ist das tatsächlich so ca. 2 oder 3 Generationen alt.

Hotohori 12. Okt 2010

Naja, dank heutiger RPGs und vor allem auch MMORPGs ist für viele RPG = Grinden. Ist halt...

Hotohori 12. Okt 2010

Jo, dann doch bitte lieber so ein scheiß anderen Kopierschutz, der deutlich mehr Ärger...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /