Abo
  • Services:

Xenserver 5.6

Intellicache verlagert Zwischenspeicher auf lokale Server

Mit dem Intellicache im Xenserver 5.6 Feature Pack 1 will Citrix Festplattenzugriffe in Rechenzentren reduzieren. Zusätzlich soll Distributed Virtual Switching die Durchsetzung verbindlicher Netzwerkrichtlinien auch außerhalb einer Cloud ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Xenserver 5.6: Intellicache verlagert Zwischenspeicher auf lokale Server

Mit Intellicache wollen Citrix-Entwickler den Xenserver speziell auf die Anforderungen durch die Virtual-Desktop-Infrastruktur (VDI) anpassen. Bei einem Großteil der Schreibvorgänge, die durch VDI verursacht werden, handelt es sich um temporäre Daten. Intellicache soll diese Daten identifizieren und auf lokale Server-Festplatten umleiten. Die Funktion ist bereits in der kostenlosen Version von Xenserver eingebaut.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. UX Gruppe, Gilching

Über Distributed Virtual Switching (DVS) sollen bestehende Protokolle wie Openflow so eingesetzt werden können, dass sie auch für Zugänge von außerhalb einer Cloud gelten. Damit sollen Administratoren verbindliche Netzwerkrichtlinien vereinheitlichen können. DVS ist in der kostenlosen Xenserver-Version erhältlich, wird aber im Feature Pack 1 um zusätzliche Verwaltungs- und Konfigurationsmöglichkeiten erweitert.

Schattenkopien einzelner virtuellen Maschinen können in der neuen Version zu einer festgelegten Zeit erstellt und an einem vordefinierten Ort abgespeichert werden. Außerdem erhalten Endanwender neue Konfigurationsmöglichkeiten für ihre eigenen virtuellen Umgebungen. Diese können von Administratoren vorab festgelegt werden. Über die webbasierte Management-Konsole können Wartungsaufgaben und zusätzliche Aufgaben an Anwender delegiert werden.

Xenserver 5.6 Feature Pack 1 soll im vierten Quartal 2010 erhältlich sein. Preise stehen noch nicht fest.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse

Wir haben uns beim Aufbau vom Nintendo-Labo-Haus gefilmt und die Eindrücke im Timelapse gesichert.

Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /