Abo
  • Services:

Neofonie

Hoffer von Ankershoffen verlässt die Geschäftsleitung

Helmut Hoffer von Ankershoffen verlässt die Geschäftsführung der Neofonie GmbH. Das teilte der Pressesprecher der Firma Christian Soult mit. Neofonie und 4tiitoo entwickeln und vertreiben zusammen das WeTab.

Artikel veröffentlicht am ,
Neofonie: Hoffer von Ankershoffen verlässt die Geschäftsleitung

In einer Pressemitteilung der Neofonie GmbH heißt es lapidar, dass Hoffer von Ankershoffen mit sofortiger Wirkung die Geschäftsleitung verlässt. Der bisherige Geschäftsführer Thomas Kitlitschko übernimmt bis auf weiteres die alleinige Leitung der Firma. Für den Rücktritt gibt Hoffer von Ankershoffen persönliche Gründe an. Er bleibe Neofonie aber als Gesellschafter verbunden, sagte Soult auf Anfrage von Golem.de.

Wenige Tage zuvor hatte Hoffer von Ankershoffen auch seine Position als Geschäftsführer der WeTab GmbH "bis auf weiteres" ruhen lassen. Neofonie und 4tiitoo haben WeTab als Joint Venture gegründet, um gemeinsam das gleichnamige Tablet zu entwickeln und vertreiben. Er gab seinen Posten auf, nachdem bekanntwurde, dass er unter falschem Namen positive Rezensionen für das gescholtene Tablet auf dem Verkaufsportal Amazon veröffentlichte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 12,49€
  3. 16,49€
  4. (-20%) 15,99€

Wetab_Lover 12. Okt 2010

warum fallt Ihr auf diese üble PR Zurück-geb-Masche rein ... naja war wohl ein bischen...

Wetab_Lover 12. Okt 2010

glaubt ihr denn allen ernstes das die ÄPPELS ihr Geschäft durch schlechte PR kaputt...

Wetab_Lover 12. Okt 2010

Ausser schlechten Kommentaren ohne Hintergrund fällt der Nase nicht besseres ein. Fakten...

Beleidigung 11. Okt 2010

Warum werden Menschen nach einiger Zeit eigentlich immer so aggressiv/beleidigend...

Ratamahatta 11. Okt 2010

...irgendwie sieht man ihm auch seine adelige Herkunft an. Bezogen auf den Genpool meine...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

    •  /