• IT-Karriere:
  • Services:

Neofonie

Hoffer von Ankershoffen verlässt die Geschäftsleitung

Helmut Hoffer von Ankershoffen verlässt die Geschäftsführung der Neofonie GmbH. Das teilte der Pressesprecher der Firma Christian Soult mit. Neofonie und 4tiitoo entwickeln und vertreiben zusammen das WeTab.

Artikel veröffentlicht am ,
Neofonie: Hoffer von Ankershoffen verlässt die Geschäftsleitung

In einer Pressemitteilung der Neofonie GmbH heißt es lapidar, dass Hoffer von Ankershoffen mit sofortiger Wirkung die Geschäftsleitung verlässt. Der bisherige Geschäftsführer Thomas Kitlitschko übernimmt bis auf weiteres die alleinige Leitung der Firma. Für den Rücktritt gibt Hoffer von Ankershoffen persönliche Gründe an. Er bleibe Neofonie aber als Gesellschafter verbunden, sagte Soult auf Anfrage von Golem.de.

Wenige Tage zuvor hatte Hoffer von Ankershoffen auch seine Position als Geschäftsführer der WeTab GmbH "bis auf weiteres" ruhen lassen. Neofonie und 4tiitoo haben WeTab als Joint Venture gegründet, um gemeinsam das gleichnamige Tablet zu entwickeln und vertreiben. Er gab seinen Posten auf, nachdem bekanntwurde, dass er unter falschem Namen positive Rezensionen für das gescholtene Tablet auf dem Verkaufsportal Amazon veröffentlichte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Wetab_Lover 12. Okt 2010

warum fallt Ihr auf diese üble PR Zurück-geb-Masche rein ... naja war wohl ein bischen...

Wetab_Lover 12. Okt 2010

glaubt ihr denn allen ernstes das die ÄPPELS ihr Geschäft durch schlechte PR kaputt...

Wetab_Lover 12. Okt 2010

Ausser schlechten Kommentaren ohne Hintergrund fällt der Nase nicht besseres ein. Fakten...

Beleidigung 11. Okt 2010

Warum werden Menschen nach einiger Zeit eigentlich immer so aggressiv/beleidigend...

Ratamahatta 11. Okt 2010

...irgendwie sieht man ihm auch seine adelige Herkunft an. Bezogen auf den Genpool meine...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


      •  /