• IT-Karriere:
  • Services:

PCTV Systems

Neue TVCenter-Software 6.4 und DistanTV 2.0

Hauppauge hat seine PCTV-Videorekordersoftware TVCenter verbessert. Ab der Version 6.4 liegt ihr die Streaming-Software DistanTV 2.0 bei, mit der über das Internet Aufnahmen programmiert werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
PCTV Systems: Neue TVCenter-Software 6.4 und DistanTV 2.0

Die wichtigste Neuerung von TVCenter 6.4 ist der zugehörige Windows-Streamingserver DistanTV 2.0. Mit dessen Vorgänger war es bereits möglich, ohne Zusatzsoftware über das Heimnetzwerk oder das Internet von unterwegs aus auf den PCTV-Tuner im Media-Center-PC zuzugreifen und den Sender zu wechseln. Nun kommt die Möglichkeit hinzu, eine laufende Sendung anzuhalten, auf den EPG zuzugreifen und Aufnahmen zu programmieren sowie das Archiv abzurufen - alles über den Browser mit H.264-Videokompression und ohne Zusatzsoftware auf dem System, das aus der Ferne zugreift.

  • DistantTV 2.0
  • DistantTV 2.0
  • TVCentral 6.4 - der neue EPG
DistantTV 2.0
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Lüdenscheid

Am TVCenter 6.4 wurden auch Verbesserungen vorgenommen. Laut Hauppauge zählt dazu eine erweiterte Videokonvertierungsroutine, die Verwendung eines H.264-Codecs mit DXVA-Support zur Reduzierung der Systembelastung sowie ein neu integrierter EPG.

Das Update auf das TVCenter 6.4 ist kostenlos. Wer DistanTV bereits einsetzt, kann es ebenfalls kostenlos auf die Version 2.0 upgraden. Einzeln kostet DistanTV 2.0 rund 10 Euro, kann aber vor dem Kauf auf 15 Tage lang ausprobiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  2. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...
  3. 59,99€ (Release am 15. November)
  4. 35,99€

blafasel123 10. Okt 2010

TVHeadend + XBMC pvr-testing2 als Frontend.


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

    •  /