Acer

Netbooks mit Android und Windows 7

Dual-Cores soll es bei Acer bald auch mit Dual-OS geben: Das Unternehmen will seine nächste Generation sowohl mit Windows 7 als auch mit Android ausliefern. Das kostet für Acer nicht viel mehr, soll dem Kunden aber mehr Flexibilität bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Acer: Netbooks mit Android und Windows 7

Acer sagte der Digitimes, kommenden Netbooks des Unternehmens mit Intels Atom N550 sollten mit beiden Betriebssystemen versehen werden. Welche Versionen dabei zum Einsatz kommen, gab Acer nicht an. Bei Netbooks ist bisher die Windows 7 Starter Edition üblich.

Stellenmarkt
  1. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  2. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
Detailsuche

Das Unternehmen ist der Meinung, die Kosten für die Lizenz von Android sowie die Installation fielen dabei kaum ins Gewicht - ob ein Netbook mit beiden Betriebssystemen bei den lokalen Preisen aber wirklich nicht teurer wird, muss sich zeigen.

Darüber hinaus sieht Acer die boomenden Tablets weiterhin nicht als Bedrohung für Netbooks an, weil der Markt für die Mini-Notebooks weiterhin wächst. Laut Zahlen von Gartner, die Acers Taiwan-Chef Scott Lin vorlegte, sollen 2010 rund 36 Millionen Netbooks weltweit ausgeliefert werden, 2014 sollen es schon 50 Millionen sein. Vor allem in Ländern, wo PCs an sich noch nicht weit verbreitet sind, sehen die Netbookhersteller weiterhin große Wachstumschancen.

Acer selbst, so Lin, will im Jahr 2010 weltweit 40 Millionen Mobilrechner verkaufen, 10 Millionen davon sollen Netbooks werden. Die sonst von vielen Herstellern beklagte Kannibalisierung des Notebookmarktes durch die Netbooks macht Acer offenbar wenig Kummer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  2. Urheberrecht: Sony will DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen
    Urheberrecht
    Sony will DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen

    Mit einer einstweiligen Verfügung geht Sony offenbar gegen den DNS-Resolver Quad9 vor. Der soll einen Sharehoster sperren.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

bytheway 10. Okt 2010

Für den Platzmangel einfach App2SD nutzen, notfalls auch App2ext

sestere 10. Okt 2010

Letztens wurden doch ein paar Firmen verklagt, weil Sie mit Android diverse Patente...

BasAn 09. Okt 2010

Nicht "optimiert", von ungeeignet ist nicht die Rede. Auf die kleinen Netbooks haut man...

makro 09. Okt 2010

Also ich finds huebsch: ;) PS: Hier noch ein hochauflösendes psd:

renegade334 09. Okt 2010

Und nein. Der Webbrowser IE wird etwa bei kna 48% der Nutzer verwendet. Bei üb er 30...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /