Abo
  • IT-Karriere:

Einsteigerkameras

Sanyo mit 14 Megapixeln, Weitwinkelzoom und 720p-Video

Sanyo hat drei neue Einsteigerkameras vorgestellt, die jeweils eine Auflösung von 14 Megapixeln erzielen und mit einem Weitwinkelzoomobjektiv ausgerüstet sind. Sie unterscheiden sich durch ihre Brennweitenspanne und ihre Displays voneinander. Kompaktkamera Alle können neben Standbildern auch Videos in 720p drehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sanyo E1500TP und die S1414 sind jeweils mit einem 4fach-Zoom mit 28 bis 112 mm Brennweite (KB) ausgerüstet. Bei der VPC-E1500TP wurde ein 3 Zoll (7,62 cm) großer Touchscreen verbaut, während die S1414 mit einem 2,7 Zoll großen Display (6,858 cm) auskommen muss. Die Auflösung beträgt trotz unterschiedlicher Größe jeweils 230.000 Bildpunkte (Subpixel). Bei der VPC-E1500TP kommt ein Lithium-Ionen-Akku zum Einsatz, bei der S1414 sind es gewöhnliche AA-Zellen.

  • Sanyo E1500TP
  • Sanyo E1500TP
  • Sanyo S1414
  • Sanyo S1414
  • Sanyo T1495
  • Sanyo T1495
Sanyo E1500TP
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Fürth
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Bei der T1495 kommt ein 5fach-Zoom mit einer Brennweite von 26 bis 130 mm (KB) sowie ein 2,7 Zoll großes Display zum Einsatz. Ihre Energieversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku. Alle drei Modelle speichern die Daten auf einer SD- oder SDHC-Karte.

Die Sanyo E1500TP kostet rund 130 Euro, die T1495 hingegen rund 100 Euro. Die Sanyo S1414 soll für rund 80 Euro erhältlich sein. Die Digitalkameras sollen ab November 2010 in Schwarz und Silber erhältlich sein. Sanyo gewährt auf alle Kameras eine Garantie von drei Jahren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. (-88%) 3,50€
  3. 33,95€

meckern 08. Okt 2010

Wenn es aber zwei vollkommen gleiche Kameras gibt, beide mit identischen Qualitäten aber...

Erbsensuppe 08. Okt 2010

:-) Und wer nur schnell etwas gegen seinen Hunger tun will, der schiebt ein...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /