Einsteigerkameras

Sanyo mit 14 Megapixeln, Weitwinkelzoom und 720p-Video

Sanyo hat drei neue Einsteigerkameras vorgestellt, die jeweils eine Auflösung von 14 Megapixeln erzielen und mit einem Weitwinkelzoomobjektiv ausgerüstet sind. Sie unterscheiden sich durch ihre Brennweitenspanne und ihre Displays voneinander. Kompaktkamera Alle können neben Standbildern auch Videos in 720p drehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sanyo E1500TP und die S1414 sind jeweils mit einem 4fach-Zoom mit 28 bis 112 mm Brennweite (KB) ausgerüstet. Bei der VPC-E1500TP wurde ein 3 Zoll (7,62 cm) großer Touchscreen verbaut, während die S1414 mit einem 2,7 Zoll großen Display (6,858 cm) auskommen muss. Die Auflösung beträgt trotz unterschiedlicher Größe jeweils 230.000 Bildpunkte (Subpixel). Bei der VPC-E1500TP kommt ein Lithium-Ionen-Akku zum Einsatz, bei der S1414 sind es gewöhnliche AA-Zellen.

  • Sanyo E1500TP
  • Sanyo E1500TP
  • Sanyo S1414
  • Sanyo S1414
  • Sanyo T1495
  • Sanyo T1495
Sanyo E1500TP

Bei der T1495 kommt ein 5fach-Zoom mit einer Brennweite von 26 bis 130 mm (KB) sowie ein 2,7 Zoll großes Display zum Einsatz. Ihre Energieversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku. Alle drei Modelle speichern die Daten auf einer SD- oder SDHC-Karte.

Die Sanyo E1500TP kostet rund 130 Euro, die T1495 hingegen rund 100 Euro. Die Sanyo S1414 soll für rund 80 Euro erhältlich sein. Die Digitalkameras sollen ab November 2010 in Schwarz und Silber erhältlich sein. Sanyo gewährt auf alle Kameras eine Garantie von drei Jahren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung

Abonnenten von Netflix müssen sich in Deutschland darauf einstellen, dass das Konto gesperrt wird, falls es unerlaubt mit anderen geteilt wird.

Streaming: Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung
Artikel
  1. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

  2. Ubisoft: In The Crew Motorfest sausen Rennspielfans über Hawaii
    Ubisoft
    In The Crew Motorfest sausen Rennspielfans über Hawaii

    Straßenrennen in Honolulu, im Regenwald und auf Bergstraßen: Ubisoft hat den dritten Teil der Rennspielserie The Crew vorgestellt.

  3. US-Sanktionen verschärft: Keine Ausnahmen mehr für Huawei
    US-Sanktionen verschärft
    Keine Ausnahmen mehr für Huawei

    Die US-Regierung erhöht den Druck auf Huawei: Die Exportbeschränkungen gegen das Unternehmen sollen konsequenter umgesetzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /