Abo
  • IT-Karriere:

Thrustmaster Hotas Warthog

Warzenschwein-Joystick für Firstclass-Piloten

Das gesamte Set kostet rund 400 Euro - dafür bekommen Fans von Flugsimulatoren bei Thrustmaster aber auch eine Replik des doppelten Gashebelsystems und der doppelten Gashebel-Kontrollkonsole des legendären Schlachtflugzeugs A-10 C "Warthog".

Artikel veröffentlicht am ,
Thrustmaster Hotas Warthog
Thrustmaster Hotas Warthog (Bild: Thrustmaster)

Der Joystickspezialist Thrustmaster hat das Kontrollset Hotas Warthog in enger Kooperation mit Mitgliedern der Flugsimulatorszene entwickelt. Herauskommen ist ein Replikenset mit doppeltem Gashebelsystem und doppelter Gashebel-Kontrollkonsole, dessen Design sich am Steuerknüppel des amerikanischen Schlachtflugzeugs A-10C "Warthog" orientiert. Das gesamte Set kostet knapp 400 Euro, wiegt über 6,5 Kilogramm und hat 55 programmierbare Schalter und zwei Vierwege-Kopfschalter - jeder mit eingebautem Button.

  • Thrustmaster Hotas Warthog
  • Thrustmaster Hotas Warthog
  • Thrustmaster Hotas Warthog
  • Thrustmaster Hotas Warthog
  • Thrustmaster Hotas Warthog
Thrustmaster Hotas Warthog
Stellenmarkt
  1. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  2. Hays AG, Fürth

Der Joystick verfügt über 19 gewöhnliche und einen "Point Of View"-Schalter. Dank eines Magnetsensorsystems mit dem Namen Halleffect Accurate Technology - kurz H.E.A.R.T. - bietet der Steuerknüppel laut Thrustmaster 16-Bit-Präzision, also 65.536 x 65.536 Werte - und das ohne kardanische Aufhängung. Der Druck auf die Buttons ist angeblich identisch zu dem, der in wirklichen Flugzeugen erforderlich ist.

Die Gashebelkomponente wurde laut Thrustmaster mit einen dualen Gashebelsystem zur unabhängigen Steuerung zweier Motoren entwickelt: Ein Schließmechanismus koppelt die beiden Gashebel entweder zusammen oder lässt sie voneinander unabhängig funktionieren. Die Magnetsensor-Technologie, die für die Gashebel verwendet wird (14-Bit-Auflösung mit 16.384 Werten bei jedem Gashebel) soll auch bei dieser Komponente für hohe Präzision sorgen. Das Schalten der Idle- und Afterburner-Sperren wird mittels eines Pull-and-Push-Systems für noch größeren Realismus durchgeführt. Die Afterburner-Sperre ist entfernbar und ermöglicht den Nutzern somit die Anpassung der Gashebelkontrolle je nach Flugzeugtyp.

Die Kontrollkonsole bietet unter anderem ein Reibrad, das Nutzern die manuelle Anpassung des Widerstandes der Gashebel nach eigenem Gusto ermöglicht, sowie eine Funktionshintergrundbeleuchtung für Nachtflüge. Die Basis verfügt über ein "Trim Wheel" und 15 Schalter. Das gesamte System ist laut Hersteller inklusive der mitgelieferten Software ab dem 20. Oktober erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 127,99€ (Bestpreis!)

Chevarez 15. Okt 2010

Die Krebsgefahr, die von derlei Geschossen ausgeht, ist nicht von der Hand zu weisen. Es...

Netspy 08. Okt 2010

Das ist eine sehr schräge und falsche Einstellung. Überlege dir mal, wie wenig Gelder und...

Johnny Cache 08. Okt 2010

Doppelpost... man muß Firefox einfach lieben. ;)

MZ 08. Okt 2010

Ist leider das einzige mir bekannte Umrüst-Set. Ansonsten müsste man selbst was basteln...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

      •  /